Wer erkennt ihn?

Nie im Leben? Münchner TV-Star zeigt sich komplett anders - Da wäre selbst der Weihnachtsmann neidisch

Wayne Carpendale
+
Huch, was ist denn da passiert? So kennt man den Münchner-TV-Star gar nicht.

Die Weihnachtszeit wird eingeläutet und so manch einer verwandelt sich vom normalen Menschen zum Weihnachtsmann. So zum Beispiel auch ein bekannter TV-Star.

München - Wayne und Annemarie Carpendale sind sowas wie das Hollywood Traumpaar David und Victoria Beckham des deutschen Fernsehens. Zusammen mit ihrem kleinen Söhnchen Mads bilden sie ein unschlagbares Trio. Doch ob der Kleine seinen Papa überhaupt noch erkennt? Bei seiner aktuellen Veränderung muss man auf jeden Fall zweimal hinschauen.

Wayne Carpendale bringt mit seiner Familie die Fans zum Lachen: „Ich feiere euch“

Der Instagram-Account von Schauspieler und Moderator Wayne Carpendale bietet jede Menge Unterhaltung. Mit viel Selbstironie schafft er es immer wieder aus banalen Alltagssituationen etwas zu erschaffen, was einen zum Schmunzeln bringt. Seit zwei Jahren dabei besonders im Fokus: Sein kleiner Sohn Mads. Gemeinsam mit ihm und seiner Frau Annemarie spinnt der 43-Jährige nämlich gerne humoristische Witze rund um sein Familienleben. Dabei lässt er seiner Kreativität immer freien Lauf, ganz zur Freude seiner knapp 222.000 Followern, die sich ebenfalls an seinen Witzen erfreuen: „Haha, ich liebe eure Postings. Ihr seid einfach die Besten. Ich feiere euch“, freut sich eine treue Anhängerin.

Wayne Carpendale radikal verändert: Der Weihnachtsmann wäre blass vor Neid

Auf seinem neusten Schnappschuss sieht Wayne allerdings aus, als wäre er in Rekordzeit gealtert und sein Haarwuchs wäre über Nacht explosionsartig vorangeschritten. „Ich, bevor ich mein Kind in die Kita gebracht habe und danach. Wer kennt das Gefühl?“, fragt er seine Anhänger auf Instagram.

Auf einem Vorher-Nacher-Bild verdeutlicht Wayne seine alltägliche Morgenroutine als Daddy, die ihn augenscheinlich ermüden lässt. Aber Entwarnung: Mit seinen neu gewonnenen Zotteln will er dem Weihnachtsmann keine Konkurrenz machen, sondern seine Fans etwas auf den Arm nehmen. Bei dem Foto handelt es sich nämlich um eine geschickte Fotomontage, die erschreckend echt aussieht.

Umfrage: Wer bringt denn nun an Weihnachten die Geschenke?

„Keine Sorge, sie werden größer und alles wird leichter. Dann bringt die Polizei den Nachwuchs nach Hause...“, will ihn ein Kommentator beruhigen. Na, bei den Aussichten muss er aufpassen, dass sich der Bart nicht unter Umständen nochmal etwas verlängert. (mrf)

Auch interessant

Kommentare