1. tz
  2. Stars

„Muss mein Augenlicht retten“: Georgina Fleur hat Angst zu erblinden nach Schlägen von Ex Kubilay

Erstellt:

Von: Alica Plate

Kommentare

Georgina Fleur teilt besorgniserregenden Ärztebefund
Georgina Fleur teilt besorgniserregenden Ärztebefund © Screenshot/Instagram/georginafleur.tv

Der Streit von Georgina Fleur und Kubilay Özdemir endete in einem unentschuldbaren Gewaltausbruch. Nun kommen weitere erschreckende Details ans Tageslicht. Denn die 32-Jährige bangt nach den Schlägen ihres Ex-Freundes um ihr Augenlicht.

Dubai - Das Drama um Georgina Fleur (32) nimmt keinen Abbruch. Nachdem kürzlich bekannt wurde, dass ihr Ex-Freund Kubilay ‚Kubi‘ Özdemir (42) der jungen Mutter ein blaues Auge verpasste, scheint der Vorfall noch schlimmere Auswirkungen zu haben, als bisher angenommen. Denn die 32-Jährige kämpft nach den heftigen Schlägen um ihr Augenlicht.

Streit zwischen Georgina Fleur und Kubi eskaliert

Bereits in der Vergangenheit sorgten Georgina und Kubi für etliche Skandale. Ihre Beziehung war nicht nur extrem toxisch, sondern auch von Wutanfällen gezeichnet. Doch nun hat das Drama einen neuen Höhepunkt erreicht. Auf Instagram zeigte sich die ehemalige „Bachelor“-Kandidatin mit einem blauen, dicken, angeschwollenen Auge – eine Verletzung, die ihr der 42-Jährige nach einem Streit zugefügt haben soll.

Georgina Fleur zeigt die Verletzungen, welche ihr von ihrem Expartner zugefügt wurden
Schockierende Bilder von Georgina Fleur: Die 32-jährige Influencerin wurde von ihrem ehemaligen Lebensgefährten im Gesicht verletzt – der gab die unentschuldbare Tat inzwischen zu © Screenshots/Instagram/Georgina Fleur

Ein Vorfall, der auch etliche Star-Kollegen, wie „Goodbye Deutschland“-Star Danni Büchner extrem schockierte. Nun gibt es neue Details. Denn Georgina leidet nicht nur psychisch unter der Tat, sondern auch physisch und bangt sogar um ihr Augenlicht.

Georgina Fleur hat Angst zu erblinden nach Schlägen von Ex Kubilay

Nachdem Georgina Fleur lange zu der Tat schwieg, zeigte sie ihren Fans kürzlich nicht nur das Ausmaß der Schläge, sondern stattete nun auch einer Augenklinik einen Besuch ab. Denn der TV-Star leidet nicht nur unter extremen Augenschmerzen, sondern sieht derzeit alles nur verschwommen. In ihrer Instagramstory vom 02. April teilt sie den besorgniserregenden Befund des Arztes.

Der Bericht bestätigt nicht nur die verschwommene Sicht auf beiden Augen und eine Blutung auf dem Rechten, sondern auch eine Sehschwäche. Denn durch den brutalen Schlag soll die Sehkraft auf dem rechten Auge um 0,5 Dioptrien zurückgegangen sein. Zudem wurde auf beiden Augen eine Hornhautverkrümmung festgestellt. „Ich muss mein Auge retten und mein Augenlicht“, gibt Georgina anschließend zu verstehen.

Kubilay Özdemir hat die Schläge bereits gestanden

Nachdem Georgina über den tragischen Vorfall auf Instagram sprach, meldete sich auch ihr Ex zu Wort. Dabei gab Kubi den brutalen Angriff zu und gestand, dass ihm „die Hand ausgerutscht“ sei. Verwendete Quellen: Instagram.com/georginafleur.tv

Auch interessant

Kommentare