Nach Coming-out: Ricky "weinte wie ein Baby" 

+
Ricky Martin fiel das öffentliche Bekenntnis zu seiner Homosexualität alles andere als leicht.

New York - Der aus Puerto Rico stammende Latino-Star Ricky Martin fiel das öffentliche Bekenntnis zu seiner Homosexualität alles andere als leicht. Danach flossen die Tränen. 

Als er im März die E-Mail verschickte, in der er bekannte, er sei “stolz darauf, ein glücklicher homosexueller Mann zu sein“, fühlte er sich zuerst wie betäubt und dann sehr erleichtert. “Dann wurde mir klar: Okay, du hast gerade auf 'senden' gedrückt, wow - und ich war ganz alleine. Ich war eine Minute lang in meinem Studio ganz alleine. Dann kam mein Assistent herein, und ich habe angefangen zu weinen wie ein kleines Baby“, bekannte Martin im Interview mit Oprah Winfrey im US-Fernsehen.

Die Macho-Sprüche der Promis

Sie sind keine Frauenversteher: Playboy-Boss Hugh Hefner und andere Promis haben mit markigen Macho-Sprüchen auf den Putz gehauen. (Zitiert aus dem Buch "Die besten Macho-Sprüche von Harry Caine, 2007 im Bassermann-Verlag erschienen).  © Jantz
"Womit verhüten Emanzen? Mit dem Gesicht." (Oskar Lafontaine, Linken-Politiker) © dpa
"Kein kluger Mann widerspricht seiner Frau. Er wartet, bis sie es selbst tut." (Humphrey Bogart, US-Schauspieler) © dpa
"Die einzige Frauenstimme auf die ich höre, ist die Stimme aus dem Navigationsgerät!" (Dieter Bohlen, Poptitan) © dpa
"Feminismus existiert nur, um hässliche Frauen in die Gesellschaft zu integrieren." (Charles Bukowski, US-Schriftsteller) © dpa
"Ich habe in meinen beiden früheren Ehen Pech gehabt. Die erste Frau verließ mich, die zweite tat es nicht." (Woody Allen, US-Regisseur) © AP
"Ich bin für die Gleichberechtigung, absolut dafür. Bei mir daheim gibt es zu diesem Thema keine Diskussion." (Arnold Schwarzenegger, Gouverneur von Kalifornien, Bodybuilding-Legende und Hollywod-Star) © AP
"Bigamie ist eine Frau zu viel. Monogamie ist dasselbe." (Rowan Atkinson alias "Mister Bean)  © dpa
"Der gute Ruf einer Frau beruht auf dem Schweigen vieler Männer." (Maurice Chevalier, französischer Schauspieler und Chansonsänger)  © mm-mzv
"Es muss klar sein, dass der Mann der Boss ist. Zwischen Mann und Frau kann es keine Gleichberechtigung geben. Frauen wollen Männer, die klar das Sagen haben." (Timothy Dalton, Ex-James-Bond-Darsteller) © dpa
"Schön, wenn man die Frau fürs Leben gefunden hat. Schön, wenn man ein paar mehr kennt." (Woody Allen, US-Regisseur) © dpa
"Ein Gentleman beschützt eine Frau so lange, bis er mit ihr allein ist." (Benicio del Toro, puerto-ricanischer Schauspieler) © AP
"Es gibt drei Arten von Frauen: die Schönen, die Intelligenten und die Mehrheit." (Rainer Werner Fassbinder, deutscher Regisseur) © dpa
"Wenn eine Frau hinterher die Dumme ist, kann man sicher sein, dass sie es auch schon vorher war!" (Diddy alias P. Diddy alias Puff Daddy alias Sean Combs, US-Rapper) © AP
"Die größte militärische Leistung des Jahrhunderts ist meine Ehe." (Friedrich Dürrenmatt, schweizer Schriftsteller) © dpa
"Die Heirat ist die einzige lebenslängliche Verurteilung, bei der man auf Grund schlechter Führung begnadigt werden kann." (Alfred Hitchcock, britischer Regisseur) © dpa
"Das Schreiben ist eine schreckliche Tortur - schlimmer nur sind Dichterlesungen vor Frauenkränzchen." (Günther Grass, deutscher Literatur-Nobelpreisträger) © dpa
"Viele Frauen lachen, wenn sie zum ersten Mal sehen, dass ich knielange Unterhosen trage. Ihnen vergeht allerdings das Lachen, wenn sie den Grund dafür sehen!" (Harald Schmidt, deutscher Komiker) © dpa
"Man sollte nur schöne Frauen heiraten. Sonst hat man keine Aussicht, sie wieder loszuwerden." (Rod Steward, schottischer Sänger) © dpa
"Wenn eine Frau sich die Lippen nachzieht, so ist das, wie wenn ein Soldat sein Maschinengewehr putzt." (Bob Hope, US-Komiker) © dpa
"In einer Studie benötigen Männer im Durchschnitt zwei Minuten für Sex, aber sieben Minuten, um anschließend einzuschlafen. Das ist sehr gefährlich, dann gerade sind die meisten auf dem Heimweg." (Jay Leno, US-Talkmaster) © dpa
"Jeder Mann hätte gerne eine Nymphomanin, der nur er allein gefällt." (Henry Miller, US-Schriftsteller) © mzv-mm
"Sex ohne Liebe ist besser als gar kein Sex." (Hugh Hefner, Playboy-Boss) © Jantz
"Es gibt nur eines. was teurer ist, als eine Frau, nämlich eine Ex-Frau..." (Jack Nicholson, US-Schauspieler) © AP
"Frauen tun für ihr Äußeres Dinge, für die jeder Gebrauchtwarenhändler ins Gefängnis kommt." (Nick Nolte, US-Schauspieler) © AP
"Niemand kann mich beeinflussen. Gar niemand. Und eine Frau noch weniger." (Reza Pahlewi, Schah von Persien) © AP
"Solange der Nagellack nicht trocken ist, ist eine Frau praktisch wehrlos." (Burt Reynolds, US-Schauspieler) © AP
"Manche Männer, von denen man denkt, sie seien schon lange tot, sind bloß verheiratet." (Oscar Wilde, britischer Schriftsteller) © dpa
"Frauen: austauschbare Werkzeuge zu einem stets gleichen Vergnügen." (Marcel Proust, französischer Schriftsteller) © dpa
"Der einzige Mann, der wirklich nicht ohne Frauen leben kann, ist der Frauenarzt." (Arthur Schopenhauer, deutscher Philosoph) © dpa

Der Assistent habe ihn in den Arm nehmen müssen. “Er sagte: Lass alles raus. Endlich bist du frei“, so Martin. Der Grund für das Coming-out sei die Geburt seiner inzwischen zweijährigen Zwillingssöhne Valentino und Matteo gewesen, die per Leihmutter zur Welt kamen. “Ich konnte einfach nicht mehr. Es war zu schmerzhaft. Ich hielt meine Kinder im Arm und dachte: Was soll ich ihnen denn beibringen - zu lügen? Als ich meine Kinder im Arm hielt, wusste ich: Es ist Zeit, es der ganzen Welt zu sagen“, so Martin.

dpa 

Auch interessant

Meistgelesen

Lena Meyer-Landrut zeigte sich oben ohne: Ihre heißesten Fotos
Lena Meyer-Landrut zeigte sich oben ohne: Ihre heißesten Fotos
Lena Gercke zeigt sich „oben ohne“ auf Instagram: „Das bin ich, das ist die Realität“
Lena Gercke zeigt sich „oben ohne“ auf Instagram: „Das bin ich, das ist die Realität“
Seltener Anblick: Schlagerstar Andrea Berg zeigt sich im Bikini
Seltener Anblick: Schlagerstar Andrea Berg zeigt sich im Bikini
„Hätte nie geglaubt, dass ich mir das stechen lasse“ - Vanessa Mai erklärt ihr intimstes Tattoo 
„Hätte nie geglaubt, dass ich mir das stechen lasse“ - Vanessa Mai erklärt ihr intimstes Tattoo 

Kommentare