1. tz
  2. Stars

„Der Stuhlgang wäre noch interessant“: Fans total genervt von Sarah Engels ständigen Baby-Updates

Erstellt: Aktualisiert:

Von: Sarah Wolzen

Kommentare

Sarah Engels bei Instagram und Kommentare bei Facebook
Viele ihrer Fans haben keine Lust mehr auf die vielen Baby-Updates von Sarah Engels © Screenshots Instagram: sarellax3 & Facebook-Kommentare

Nach der Geburt von Töchterchen Solea Liana versorgt Sarah Engels ihre Community mit ganz vielen Baby-Updates. Doch manchen Fans wird das jetzt zu viel.

Köln - Am 2. Dezember erblickte die kleine Solea Liana das Licht der Welt und machte ihre Mama Sarah Engels (29) damit zur Zweifachmutter. Gemeinsam mit Mann Julian und ihrem Sohn Alessio aus der Ehe mit Ex Pietro Lombardi ist die Familie von Sarah nun perfekt. Und da die 29-Jährige nicht nur zu den beliebtesten Sängerinnen des Landes zählt, sondern auch als Influencerin erfolgreich ist, gibt es seitdem jede Menge Baby-Content.

Bereits in der Schwangerschaft nahm Sarah Engels ihre über 1.8 Millionen Follower bei Instagram regelmäßig mit und gewährte jede Menge intime Einblicke in ihr Privatleben. Das hat sich auch nach der Geburt von Solea nicht geändert. Ob vom Stillen schmerzenden Brüste, die hormonelle Achterbahnfahr nach der Geburt oder der nicht mehr passende Ehering - kaum ein Detail, das die 29-Jährige nicht mit ihrer Community teilt. Doch auch Fanliebe hat ihre Grenzen und bei so manchem Anhänger von Sarah Engels scheint diese nun erreicht zu sein. Extratipp.com* von IPPEN.MEDIA berichtet.

Fans von Sarah Engels sind genervt vom vielen Baby-Content

Auch wenn viele ihrer Fans das nächste Baby-Update kaum erwarten können, so gibt es doch auch einige, die darauf so gar keine Lust mehr zu haben scheinen. „Der Stuhlgang wäre noch interessant, frage für einen Freund“, scherzelt ein Fan bei Facebook und kassiert dafür jede Menge Likes. Das Thema scheint auch weitere Anhänger brennend zu interessieren: „Und wie klappt es mit der Verdauung der Kleinen. Wünsche mir bitte Infos“, lautet ein weiterer Kommentar.

„Was kommt als Nächstes? Wie oft sie die Windeln wechseln muss?“, will der nächste Fan wissen. „Gibt es etwas, was sie nicht verrät?“, fragt sich auch ein anderer. Sarah selbst wird die Kritik wohl kaum allzu ernst nehmen. Der Großteil ihrer Fans kann von den News rund um Solea schließlich kaum genug bekommen. *extratipp.com ist ein Angebot von IPPEN.MEDIA

Auch interessant

Kommentare