Schlagerstar im Krankenhaus

Nach Not-OP: Jürgen Drews sagt Konzerte ab

+
Nach einer Not-OP am Montag sagt Schlagersänger Jürgen Drews für diese Woche zwei Konzerte ab.

Nach einer Not-OP sagt Jürgen Drews für diese Woche zwei Konzerte ab. Die Ärze hätten eine „absolute Ruhephase“ von zehn Tagen angeordnet.

Update vom 29. August: Schlagersänger Jürgen Drews („Ein Bett im Kornfeld“) sagt nach seiner Operation vom Montag dieser Woche zwei Konzerte ab. Die Ärzte hätten eine „absolute Ruhepause“ von zehn Tagen angeordnet, teilte eine Sprecherin am Mittwoch mit. Betroffen seien Auftritte am 30. August auf Mallorca und am 3. September in Abensberg (Bayern). Die Absagen fielen Drews nicht leicht, erklärte eine Sprecherin des Managements. Er müsse sich aber schonen. Drews habe die Operation gut überstanden und befinde sich auf dem Weg der Besserung, betonte die Sprecherin. Er könne in wenigen Tage das Krankenhaus verlassen.

Der Sänger war wegen eines drohenden Darmverschlusses operiert worden. „Es musste durch einen kleinen Eingriff vernarbtes Gewebe entfernt werden“, hatte sein Management mitgeteilt. Lebensgefahr habe zu keinem Zeitpunkt bestanden. Bereits Mitte August war der Sänger (73) mit einem Magen-Darm-Infekt ins Krankenhaus gebracht worden und musste deswegen mehrere Auftritte absagen. Drews lebt in Dülmen im Münsterland.

Update vom 28. August: Am Montagabend hat sich das Management von Schlagerstar Jürgen Drews zu seinem Gesundheitszustand zu Wort gemeldet. „Die Operation, bei der durch einen kleinen Eingriff vernarbtes Gewebe entfernt wurde, welches für den drohenden Darmverschluss verantwortlich war, hat Jürgen sehr gut überstanden“, teilte Drews‘ Sprecherin Christine Knoche-Gaydos via Facebook mit. Außerdem stellte sie klar, dass es sich bei dem Eingriff „nicht um eine Not-Operation“ gehandelt habe, da Drews „rechtzeitig ein Krankenhaus aufgesucht hat“, so die Sprecherin. Am Montag hieß es in verschiedenen Medien, Drews müsse sich einer Not-Operation unterziehen.

Jürgen Drews für OP im Krankenhaus

Berlin - Update vom 27. August 2018: Schock für die Fans von Schlagersänger Jürgen Drews (73). Der Sänger soll am Sonntagabend erneut ins Krankenhaus eingeliefert worden seien. Offenbar leidet der 73-Jährige an einem Darmverschluss und muss am Montagvormittag operiert werden. Das berichtet die Bild-Zeitung online unter Berufung auf Drews‘ Sprecherin Christine Knoche-Gaydos.

Erst vor zwei Wochen wurde der Sänger wegen eines schweren Magen-Darm-Infekts behandelt. Dem Bericht zufolge, habe sich Drews mehrfach übergeben müssen und unter heftigem Magenkrämpfen gelitten.

Jürgen Drews meldet sich nach Magen-Darm-Infekt aus dem Krankenhaus

Update vom 17. August 2018: Schlagersänger Jürgen Drews (73) musste Auftritte absagen. Der Grund: Ein schwerer Magen-Darm-Infekt hatte dem 73-Jährigen so geschwächt, dass er sich stationär in einer Klinik behandeln und wieder aufpäppeln lassen musste. Nun meldet sich Jürgen Drews zurück.

Nach drei Tagen konnte der Kult-Sänger das Krankenhaus verlassen. Auf seiner Facebookseite bedankt sich Drews umgehend bei seinen Fans: „Danke, danke, danke für die vielen Genesungswünsche!!“ 

Laut Bild.de wird Jürgen Drews von seiner Ehefrau Ramona (45) zu Hause in Dülmen (Nordrhein-Westfalen) weiter gesundgepflegt. Bald möchte er wieder im Rampenlicht stehen. Allerdings muss Drews sich noch von dem Infekt erholen. 

Jürgen Drews: „So krank war ich wirklich noch nie“

„Der Magen-Darm-Infekt hat mich ganz schön umgehauen. So krank war ich wirklich noch nie. Jetzt werde ich mich noch ein paar Tage ausruhen, um wieder richtig fit zu werden, damit ich bald wieder auf der Bühne stehen kann“, sagt Jürgen Drews gegenüber Bild.de.

Über diese Nachricht freuen sich besonders seine Fans. „Lieber Jürgen, schön dass es dir wieder besser geht!“ und  „Ich freue mich riesig dass es Dir wieder besser geht !!!!“ ist in den Kommentaren zu lesen. Neben der Freude schwingt jedoch immer noch ein wenig Sorge mit: „Habe mich auch erschrocken lieber Jürgen. Mach bitte langsam“, schreibt ein User. Ein anderer wünscht „weiterhin gute Besserung lieber Jürgen und pass bitte auf dich auf...“.

Schlager-Star Jürgen Drews liegt in der Klinik -  so geht es ihm

Update vom 14. August 2018, 20 Uhr: Schlager-Star Jürgen Drews (73) liegt noch im Krankenhaus. „Es ist richtig, dass Jürgen an einem schweren Magen-Darm-Infekt erkrankt ist“, bestätigt Jürgen Drews Sprecherin Christine Knoche-Gaydos in einem Facebookpost Medienberichte. Der Sänger musste Konzerte absagen. Damit sich Fans keine großen Sorgen machen, heißt es dort weiter: „Wie das bei dieser Art von Erkrankung so ist, ist er dadurch natürlich ziemlich geschwächt. Aufgrund dessen wird er aktuell stationär im Krankenhaus behandelt und dementsprechend aufgepäppelt. Gleichzeitig nutzt Jürgen die Zeit im Krankenhaus, um sich gründlich durchchecken zu lassen, um schnell wieder auf der Bühne stehen zu können.“

Jürgen Drews scheint mittlerweile auf dem Weg der Besserung zu sein. Um wirklich alle dunklen Wolken zu vertreiben, hat sich Drews persönlich per Bild von seinem Krankenbett gemeldet. Seinen Fans ließ der 73-Jährige demnach folgende Worte ausrichten: „Ja, nun hat‘s den ,König von Mallorca‘ auch mal erwischt. Aber keine Sorge, ich lass mich jetzt ein bisschen aufpäppeln und dann bin ich bald wieder fit.“

Krankenhaus statt Konzert. Das war geschehen:

Sorge um Jürgen Drews: Schlager-Star in Klinik eingeliefert

Fans von Schlager-Sänger Jürgen Drews (“Ein Bett im Kornfeld“) sind in Sorge: Der 73-Jährige liegt einem Bericht der Bild zufolge im Krankenhaus. Zwei Konzerte, die am Wochenende im niedersächsischen Harsefeld und im „Megapark“ auf Mallorca stattfinden sollten, musste er demnach bereits absagen. 

„Jürgen hat einen sehr schweren Magen-Darm-Infekt. Er bekommt Infusionen“, zitiert das Blatt Drews Sprecherin Christine Knoche-Gaydos. Doch offenbar wird nicht nur der Elektrolyte-Haushalt des Sängers wieder ins Gleichgewicht gebracht. Wie seine Sprecherin mitteilte, werden zusätzlich andere Untersuchungen durchgeführt.

Dem Bericht zufolge soll der selbsternannte „König von Mallorca“ auch in der Neurologie behandelt worden sein. Dort werden vor allem das zentrale Nervensystem, Gehirn oder Rückenmark untersucht.

Dauer von Jürgen Drews Krankenhaus-Aufenthalt unklar

Ob der Sänger für geplante Auftritte am kommenden Wochenende wieder auf der Bühne stehen kann, ist ungewiss. Bisher ist nicht klar, wie lange der Sänger im Krankenhaus behandelt werden muss.

Jürgen Drews ist nicht der erste Schlager-Star, der krankheitsbedingt Konzerte absagen muss. Anfang des Jahres sind mehrere Auftritte von Schlagersängerin Helene Fischer ausgefallen, nachdem die jetzt 34-Jährige mit einer Grippe im Bett lag.

Ihr Lieben, auch wenn diese Tage nicht meine Freunde sind, sind sie mir jedoch eine Lehre... Glaubt mir, ich habe jegliche Form erlebt, die Gedanken imstande sind zu bilden: Wenn mein Körper nicht will, zieht mein Wille ihn hoch. Ich habe angefangen „Zeit“ infrage zu stellen, daraus einen Traum mit Termin gemacht. Jeden Tag gehofft, dass über Nacht ein kleines Wunder passiert - meditiert. Irgendwann habe ich meine Sorgen in Vertrauen umgewandelt und mittlerweile ist Widerstand zwecklos, ich muss akzeptieren, dass ich im Moment nicht bei euch und nicht für euch da sein kann. Glaubt mir, wir haben uns diese Entscheidungen schon in Berlin nicht leicht gemacht… An alle, die sich extra frei und/oder ein Hotel genommen haben, die unzählige Kilometer umsonst gefahren/geflogen sind und letztendlich an alle Enttäuschten da draußen: Ich bin mir dessen bewusst. Ich weiß, was ihr auf euch nehmt, um bei einem Konzert dabei zu sein: Dafür danke ich euch jeden Tag! Umso schmerzvoller ist es ja für mich. Jetzt sind auch meine Fans in Österreich betroffen, aber auch mein gesamtes Team wartet und hofft Tag für Tag. Ich kann nur sagen, mir geht es den Umständen entsprechend gut, aber mein Infekt hält sich leider hartnäckig und lässt einfach nicht zu, dass ich für euch singen kann. Noch nicht… Ich danke euch weiterhin für euer Verständnis, für eure Treue, eure lieben Genesungswünsche - auch von meiner gesamten Crew regnet es Liebe für mich - das ist im Moment unglaublich tröstend und tut soooo gut. Thank you so much! #bestteamever Ich gedulde mich jetzt und vertraue darauf, dass alles so kommt wie es soll, wenn die Zeit reif ist! In diesem Sinne: Bis bald! ❤️ Eure Helene • PS.: ich kann es nicht oft genug sagen, lasst euch von den Medien nicht blenden, was jetzt zählt, ist nur mein geschriebenes Wort an EUCH! Ich bin weder schwanger und auch kein Wunderheiler aus den USA behandelt mich! Totaler Quatsch! Ich bin auch nicht todkrank, ich komme wieder!!! #seiachtsam #gedankenwerdenworte #ichliebeeszulieben #danke #that’slife

Ein Beitrag geteilt von Helene Fischer (@helenefischer) am

Jürgen Drews  steht mit seinen 73 Jahren noch regelmäßig auf der Bühne. Vor kurzem war er beispielsweise im großen Mallorca-Special des ZDF-Fernsehgarten neben Moderatorin Andrea Kiewel zu sehen.

So hoch sind die Gagen der Ballermann-Stars

Und wer schon immer mal wissen wollte, wie hoch die Gagen der Ballermann-Stars Jürgen Drews, Mickie Krause und Co. im Jahr 2018 sind, kann hier nachlesen.

va

Auch interessant

Mehr zum Thema:

Meistgelesen

Überwachungs-Video von Daniel Küblböck: Zeigt es den Sprung vom AIDA-Schiff?
Überwachungs-Video von Daniel Küblböck: Zeigt es den Sprung vom AIDA-Schiff?
Intimes Geheimnis verraten: Küblböck offenbarte sich an Bord der AIDA einer völlig Fremden 
Intimes Geheimnis verraten: Küblböck offenbarte sich an Bord der AIDA einer völlig Fremden 
Daniel Küblböck: Aussage eines Ehepaars, das mit auf der AIDA war, schockt die Fans
Daniel Küblböck: Aussage eines Ehepaars, das mit auf der AIDA war, schockt die Fans
Katzenberger auf der Wiesn: Keine Frau im Dirndl muss sich schämen, „Hammer-Hupen-Balkon“ zu zeigen
Katzenberger auf der Wiesn: Keine Frau im Dirndl muss sich schämen, „Hammer-Hupen-Balkon“ zu zeigen

Kommentare