Nacktschnecke plaudert

Intime Details: Das ist Micaela Schäfers Freund

+
Seit gut zwei Jahren zusammen: Micaela Schäfer und Klaus Brunmayr.

Berlin - Micaela Schäfer hat jetzt ein lange gehütetes Geheimnis ausgeplaudert: Das Nacktmodel ist seit gut zwei Jahren vergeben. Noch erstaunlicher: Sex ist ihr nach eigener Aussage nicht mehr so wichtig.

Bei der Nacktschnecke und ihrem Freund, dem Gastronom Klaus Brunmayr, läuft es anscheinend gut, aber nicht gerade berauschend. In einem Exklusiv-Interview

mit dem OK!-Magazin

erzählt die 31-Jährige, dass sich die Beziehung in der letzten Zeit durchaus verändert hat: "Dass Klaus mir das Gefühl gibt, dass ich seine Traumfrau bin, das ist verloren gegangen."

Außerdem habe sich auch das Sexleben der beiden stark verändert. Anfangs konnten sie wohl kaum die Finger voneinander lassen und hatten einen "Kondomverschleiß von 10,12 Stück" pro Tag. Jetzt schlafen sie vielleicht ein, zwei Mal pro Woche miteinander. 

Auf die Frage, ob es für Brunmayr nicht an der Zeit wäre, auf die Knie zu fallen und die Frage aller Fragen zu stellen, antwortet Micaela mit einem klaren "Nein!" Ihre Begründung: Dann wäre die ganze Freiheit ja nicht mehr da. Zudem will Micaela im Gegensatz zu Klaus Kinder. Und auch bei weiteren Zukunftsplänen sind sich die beiden auch nicht immer einig.

Wie lange das wohl noch hält?

mt

Auch interessant

Mehr zum Thema:

Meistgelesen

Wendler-Mutter kriegt pikantes Intimfoto zu Gesicht - sie reagiert öffentlich
Wendler-Mutter kriegt pikantes Intimfoto zu Gesicht - sie reagiert öffentlich
Verona Pooth: Nach „Fett“-Spruch von TV-Koch zeigt sie ihren Knack-Po im Bikini
Verona Pooth: Nach „Fett“-Spruch von TV-Koch zeigt sie ihren Knack-Po im Bikini
Daniela Katzenberger trägt durchsichtiges Kleid bei Florian Silbereisen - „Wie kann sie nur?“
Daniela Katzenberger trägt durchsichtiges Kleid bei Florian Silbereisen - „Wie kann sie nur?“
Endlich: Ruth Moschner postet das, worauf viele gewartet haben - ein Bikini-Foto
Endlich: Ruth Moschner postet das, worauf viele gewartet haben - ein Bikini-Foto

Kommentare