Hotel-Millionär tot

Naddel trauert um Ex-Gönner: Er rettete sie aus dem Alkohol-Dilemma

Naddel auf der Buchmesse am 09.10.2003.
+
Nadja Abd el Farrag trauert um einen Wegbegleiter.

Bohlen-Ex Nadja Abd el Farrag muss den Verlust eines wichtigen Weggefährten verkraften. Er stand ihr bei, als sie dem Alkohol verfallen war.

Hamburg - Als sie am Boden lag, war er es, der ihr auf die Beine half. Der Tod des Hamburger Hoteliers Burkhardt Stoelck trifft einen Promi besonders: Nadja Abd el Farrag, die frühere Partnerin von Dieter Bohlen. Der Hotelmanager sorgte sich um die TV-Bekanntheit in ihrer schwersten Zeit.

Nadja Abd el Farrag: Der Mann, der ihr während ihrer schwersten Zeit beistand, ist tot

Nun muss sie den Verlust ihres einstigen großen Helfers verkraften. Sie erfuhr es zufällig, wie sie der Zeitung Bild berichtet: „Ich habe es durch einen Zufall erfahren. Sehr traurig“, so „Naddels“ kurzes Statement.

Dem Bericht zufolge verstarb der bekannte Millionär im Alter von 67 Jahren in einem Krankenhaus im Hamburger Umland. Stoelck soll seit Jahren an einer Gefäßerkrankung gelitten haben.

Nadja Abd el Farrag: Alkoholsüchtig und arbeitslos - Sie konnte kostenlos im Hotel von Stoelck wohnen

Für den einstigen TV-Star Abd el Farrag, die unter anderem mit Shows wie „Big Brother“ oder „Ich bin ein Star - holt mich hier raus“ berühmt wurde, war der Hotelier ein Retter in höchster Not. Als Naddel unter einer Alkohol-Sucht litt, arbeitslos wurde und in Hartz IV schlitterte, nahm Stoelck die wohnungs- und mittellose Nadja Abd el Farrag kostenlos in seinem Hotel nahe der Außenalster auf, auch Hündin Lilly durfte dort wohnen. Von 2016 bis 2019 wohnt sie dort, der Hotelmanager stand der 56-Jährigen zur Seite und half ihr, wieder zurück auf die Beine zu kommen. Die Ex-Freundin von Dieter Bohlen kam vom Alkohol los und schaffte es, Hartz-IV hinter sich zu lassen.

In der Zwischenzeit, 2017, erkrankte Abd el Farrag sogar an einer Leberzirrhose. Ihr Freund Burkhardt Stoelck fand klare Worte nach der Diagnose. Er sagte dem Nachrichtenportal express.de: „Sie darf an sich gar nichts mehr trinken.“ Wenn sie zusammen seien, trinke Naddel nichts, was sie jedoch in der übrigen Zeit mache, das wisse auch er nicht. 

Doch der Hotelier zeigte seine Sympathie und setze Naddel auch keine Frist. In einem Interview mit dem stern sagte er dazu 2018: „Ich habe ihr zugesagt, dass sie bei mir wohnen bleiben kann, bis wir eine andere Möglichkeit gefunden haben.“

Nadja Abd el Farrag: Burkhardt Stoelck betonte die gute Freundschaft - doch seit dem Auszug hatten sie kaum Kontakt

Während dieser Zeit im Hotel trat Nadja Abd el Farrag gleich zweimal in der RTL-Sendung „Raus aus den Schulden“ mit Peter Zwegat auf. Stoelck unterstützte sie zwar geschäftlich, doch im Stern-Interview betonte er auch, dass er nicht als ihr Manager wahrgenommen werden möchte: „Wir sind gut befreundet, und deswegen helfe ich ihr“, sagte er damals.

Nach den drei Jahren in seinem Hotel verließ Naddel die Unterkunft, es gab kaum mehr Kontakt mit ihrem früheren Retter.

Nadja Abd el Farrag: „Naddel“ arbeitet jetzt als Bäckerin - Sie ist schuldenfrei

Vor Jahren, als Funkstille mit „Naddel“ herrschte, hatte Stoelck in einem Interview mit dem Portal t-online.de gesagt: „Hätte ich ihr nicht geholfen, wäre sie heute tot. Ich bin sehr traurig und habe Angst davor, was mit ‚Naddel‘ jetzt passieren wird.“

Inzwischen arbeitet Abd el Farrag als Markenbotschafterin einer Bäckerei bei Fahrdorf. Dafür zog sie nach Hamburg.

Auch interessant

Kommentare