Netflix-Socken: Trend beim Streaming?

+
Schläft der Seher, stoppt das Programm... Foto: Chris Melzer

New York (dpa) - Für die, die beim Dauergucken immer vor dem Fernseher einschlafen, will Netflix endlich eine Lösung parat haben. Der Streamingdienst hat in den USA eine Bauanleitung für spezielle Socken veröffentlicht.

Dazu muss man zwar löten können, doch dann sollen die Lieblingssocken zum besten Freund beim "Binge-Watching" werden: Schläft der Träger ein, stoppen die Socken automatisch die Aufnahme, beteuert Netflix.

Vorbei die Zeiten, bei denen man sich wieder bis zu der Stelle zurückkämpfen musste, an die man sich noch erinnern konnte. Allerdings: Ein Couchtisch vor dem Fernseher oder eine Decke über den Beinen könnten die Wundersocke ablenken.

Bauanleitung

Auch interessant

Meistgelesen

Betrunkene schlagen ARD-Moderator auf Mallorca bewusstlos
Betrunkene schlagen ARD-Moderator auf Mallorca bewusstlos
So genial reagiert Tageszeitung auf Til Schweigers Leitungswasser-Klage
So genial reagiert Tageszeitung auf Til Schweigers Leitungswasser-Klage
Wirbel um Katy Perrys Bild von Hindu-Göttin
Wirbel um Katy Perrys Bild von Hindu-Göttin
"Klopf, klopf! Wer ist denn da?"
"Klopf, klopf! Wer ist denn da?"

Kommentare