Vom Bayern-Bub zum Mann

Kaum zu glauben! Das ist der neue Küblböck

Daniel Küblböck
+
Daniel Küblböck hat sich verändert.

München - Das Foto zeigt tatsächlich Daniel Küblböck, den Jungen aus dem niederbayerischen Eggenfelden, der mit 17 bei DSDS die TV-Nation mit seiner Frische und Unbekümmertheit begeisterte. Was ist passiert?

In Berlin hat sich der Bayern-Bub nun offensichtlich in einen lässig coolen Mann mit einem Hauch von Bad-Boy-Image gewandelt – dank Dreitagebart, Ohr-Piercing und stylischem Kurzhaarlook. Passend zum Titel seiner letzten Platte Be a man („Sei ein Mann“).

2002 wurde Kinderpfleger Daniel Küblböck durch einen Auftritt bei DSDS bekannt.

Wie das passiert ist – das hat Küblböck auf seiner Facebook-Seite mit zahlreichen Selfies dokumentiert. Sein jüngster Kommentar dazu: „Heute sagte eine alte Dame morgens im Frühstücksraum zu mir, ,wie aus dem kleinen Kübel ein richtiger Bock wurde!‘ … Jetzt hab ich Angst.“

Muss er aber gar nicht haben. Denn die Fans finden’s nicht nur cool, sondern sogar sexy. Unsere Hauptstadt und Daniel – das scheint zu passen: „Berlin – jede Ecke von dir ist für mich eine Muse“, schwärmt Daniel auf Facebook.

Daniel Küblböck von einer ganz neuen Seite.

Nach bitteren Jahren in der Provinz (Nürnberg und Wiesbaden), Unfall mit Gurkenlaster und Ausflügen ins Dschungelcamp und den Big-Brother-Container scheint der Tausendsassa nun endlich im passenden Kosmos gelandet zu sein. Die neue Liebe ist so groß, dass er sogar für einen neuen Berlin-Kalender den Coverboy abgibt – zum Beispiel mit nacktem Oberkörper und kuriosem Walkman-Tattoo vor den leuchtend orangen Kacheln einer U-Bahn-Station!

Ein Jahr lebt er jetzt in Berlin-Mitte – und auf Mallorca, was er auch mit seinem Pseudonym für das Internetfotoportal Instagram unterstreicht: Kaiservmallorca.

Daniel Dominik Kaiser-Küblböck heißt der 28-Jährige ja, seit ihn im Jahr 2011 die Immobilien-Millionärin ­Kerstin Elisabeth Kaiser adoptiert hat.

Derzeit bereit sich der Schauspieler und Sänger übrigens auf eine neue Konzert­reise vor. Die Tournee mit dem Titel Jesus is my lover startet am 7. März 2015 im Berliner Tempodrom. Auf der zweiten Station am 8. Mai in Nürnberg, so verspricht er via Facebook „rocken wir dann den Süden“.

Gangster Daniel.

Seine Musik hat sich übrigens ähnlich verändert wie er selbst. Elektrische Beats und rebellische Töne dominieren, und im Stück Jesus is my loser dominiert sogar Gangster Sound“, komponieren, Gitarre spielen – das sind immer noch seine ganz große Liebe. Allerdings auf ganz andere Art, als DSDS-Juror Dieter Bohlen („Er ist nun 60, hat vielleicht auch bald Enkelkinder. Da muss man nicht mehr Hansdampf in allen Gassen sein …“) noch sein Mentor war. Küblböck setzt auf Authentizität, sein Ziel: gute Club-Musik machen.

Die Frauen scheinen den neuen Küblböck zu mögen. Und er genießt das: „Vor zehn Jahren fanden sie mich eher süß, heute bekomme ich Telefonnummern zugesteckt“, sagt er dem Magazin IN.

Update vom 9. September 2018: Während der Reise auf einem Kreuzfahrtschiff ist der bekannte Sänger verschwunden. Alles deutet darauf hin, dass Daniel Küblböck vor Neufundland über Bord gegangen ist.

Auch interessant

Mehr zum Thema:

Meistgelesen

Sophia Thiel trainiert wieder - so sieht Sportidol aus Rosenheim aktuell aus
Sophia Thiel trainiert wieder - so sieht Sportidol aus Rosenheim aktuell aus
Deutsche Moderatorin verwirrt mit schrägem Urlaubsfoto - „Kopflos“
Deutsche Moderatorin verwirrt mit schrägem Urlaubsfoto - „Kopflos“
Uh la la! Jennifer Lopez hat eine ebenso hübsche Schwester
Uh la la! Jennifer Lopez hat eine ebenso hübsche Schwester
Polizei crasht Videodreh von Shirin David – Corona-Regeln gebrochen: Deutschrap-Queen vermarktet Anzeigen-Flut
Polizei crasht Videodreh von Shirin David – Corona-Regeln gebrochen: Deutschrap-Queen vermarktet Anzeigen-Flut

Kommentare