Mutiger Schritt

Niki Lauda zieht bei Golden Globes den Hut

+
Niki Lauda hat für einige Sekunden sein Markenzeichen, die rote Kappe, abgenommen.

Los Angeles - Die rote Kappe ist Niki Laudas Markenzeichen. Doch bei den Golden Globes hat der frühere Formel-1-Weltmeister einige Sekunden lang auf der Bühne "den Hut gezogen".

Der frühere Formel-1-Weltmeister Niki Lauda (64) hat vor versammelter Hollywood-Prominenz seine markante rote Schirmmütze abgezogen. Bei der Verleihung der Golden Globes in der Nacht zum Montag präsentierte der Österreicher zusammen mit dem Schauspieler Chris Hemsworth (30) den nominierten Rennfahrer-Film „Rush - Alles für den Sieg“. Beim Rennsport könne man sich keine Fehler erlauben, sagte Lauda und zeigte auf seinen kahlen Kopf. Bei einem Feuer-Unfall auf dem Nürburgring hatte er 1976 schwerste Verbrennungen erlitten.

dpa

Auch interessant

Meistgelesen

Stefanie Giesinger oben ohne: Fans zeigen sich von „Wow“-Bild begeistert - „Sicher die schönsten ...“
Stefanie Giesinger oben ohne: Fans zeigen sich von „Wow“-Bild begeistert - „Sicher die schönsten ...“
Vanessa Mai regt mit durchsichtigem Oberteil Fantasien an - Dazu gibt‘s deutliche Worte
Vanessa Mai regt mit durchsichtigem Oberteil Fantasien an - Dazu gibt‘s deutliche Worte
Andrea Berg zeigt sich in sehr gewagtem Outfit samt Hui-Ausschnitt - „Bombe“
Andrea Berg zeigt sich in sehr gewagtem Outfit samt Hui-Ausschnitt - „Bombe“
Hans Sigl knipst begeisterndes Foto seiner „Bergdoktor“ -Tochter (23) - „Der Hammer“
Hans Sigl knipst begeisterndes Foto seiner „Bergdoktor“ -Tochter (23) - „Der Hammer“

Kommentare