Nach tragischen Schicksalsschlag

 GZSZ-Star Niklas Osterloh wird wieder Vater 

GZSZ-Star Niklas Osterloh wird bald wieder Papa
+
GZSZ-Star Niklas Osterloh wird bald wieder Papa

Niklas Osterloh und seine Frau Tini werden zum zweiten Mal Eltern. Im vergangen Jahr mussten die beiden einen schweren Schicksalsschlag verkraften.

Berlin – Babynews im Hause Osterloh. Im vergangenen Sommer verlor Tini ein Kind durch eine Fehlgeburt. Nun haben der GZSZ-Darsteller Niklas, der in der Serie seit 2016 die Rolle des Paul Wiedmann spielt, und Tini wieder einen Grund zur Freude. Sie erwarten erneut Nachwuchs. Auch das Geschlecht haben sie bereits verraten. Im September freuen sich die werdenden Eltern auf die Geburt einer zweiten Tochter, verrät der Schauspieler im Interview mit Bunte. Man könne jetzt schon mit ihr kommunizieren. Wenn man die Hände auf den Bauch lege, schmiege sie sich an, schwärmt der 32-Jährige und fügt gerührt hinzu, dass ihm dabei fast die „Tränen vor Glück” kommen würden. 

Lichtblick nach Fehlgeburt

Endlich also schöne Nachrichten für die Familie, denn das vergangene Jahr war hart. Tina hat im vergangenen Sommer eine Fehlgeburt erlitten. Sie sei in der elften Woche gewesen und hatte zu Beginn des Arztbesuchs ihren Mutterpass ausgestellt bekommen, erinnert sie sich. Doch zehn Minuten später bei der Untersuchung sei kein Herzschlag mehr zu hören gewesen, so die 34-Jährige weiter. Es sei ein Schock für sie gewesen. Auch für Niklas war es eine schlimme Erfahrung. Das „Zulassen und Verarbeiten” sei erst ein paar Tage später eingetreten. Doch der Verlust ihres Babys habe sie als Paar nur stärker gemacht. Ihre Ehe habe sich weiterentwickelt, so der TV-Star. Zudem sei ihnen wieder klar geworden, was „im Leben wirklich wichtig ist”. Und nun sind Niklas und Tini umso glücklicher, dass bei Tinis erneuter Schwangerschaft bisher alles gut verläuft.

Auch auf Instagram lässt Niklas seine Fans an seinem Familienglück teilhaben. Er postete einen süßen Familienschnappschuss vom See und fügte die Worte „Bald sind wir zu viert. Ich liebe euch” hinzu. Auf dem Foto sitzen die beiden auf einem Steg und Niklas hält seine Hand auf den Babybauch seiner Frau. Auch ihre Erstgeborene ist mit Sonnenbrille und Hut auf dem Bild zu sehen. Ihre erste Tochter kam 2017 auf die Welt, kurze zeit später heirateten die beiden. Niklas und Tini lernten sich vor sechs Jahren am Set der Daily-Soap „Gute Zeiten, schlechte Zeiten” kennen und lieben. 

Vor ein paar Tagen kündigte Osterloh an, sich für drei Monate eine GZSZ-Pause zu nehmen. Nun dürfte auch klar sein, was der Grund für seinen Rückzug ist. Einen schweren Schicksalsschlag muss der Sohn von „Schwarzwaldklinik“-Star Klausjürgen Wussow verkraften: den Tod des eigenen Kindes.

Auch interessant

Mehr zum Thema:

Kommentare