Hoch lebe das Königspaar!

Norwegische Königsfamilie in Feierlaune: So ein Jubiläum gibts nicht alle Tage

Königin Sonja und König Harald von Norwegen stehen festlich gekleidet nebeneinander.
+
Anlässlich eines besonderen Jubiläums veröffentlichte das norwegische Königspaar neue Fotos von sich.

König Harald und Königin Sonja durften kürzlich ein ganz besonderes Jubiläum feiern. Dafür warfen sich der Regent und seine Ehefrau auch mächtig in Schale. 

Oslo – Seit dem 17. Januar 1991 ist Harald V. (84) das offizielle Staatsoberhaupt Norwegens. Mit dem Tod seines Vaters Olav V. (87, † 1991) erbte er den Thron und alle damit einhergehenden Rechte und Pflichten. Seine große Liebe Sonja (83) steht seit der Hochzeit 1968 stets an Haralds Seite und stärkt ihm den Rücken. Die aus bürgerlichen Verhältnissen stammende Regentin wird vom Volk mindestens genauso sehr geschätzt wie ihr Ehemann.

Anlässlich eines bedeutenden Jubiläums zeigte sich das norwegische Königspaar kürzlich strahlend Seite an Seite*. Vor 30 Jahren, am 23. Juni 1991, erhielten König Harald und Königin Sonja im Nidarosdom in Trondheim ihre Segnung. Da es in Norwegen nicht mehr üblich ist, Krönungen durchzuführen, wurde die Segnung als eine Art „Ersatz-Zeremonie“ von Olav V. eingeführt. Der Nidarosdom war von 1818 bis 1906 die Krönungsstätte der Monarchen. Es überrascht daher nicht, dass ausgerechnet dort auch die königlichen Segnungen vollzogen werden.

Zur Erinnerung an den bedeutenden Tag machten sich Harald und Sonja endlich einmal wieder richtig schick und ließen neue Fotos von sich schießen. Unter anderem auf dem offiziellen Instagram-Account des Palastes wurden die Aufnahmen der beiden Sympathieträger veröffentlicht. In den Kommentaren unter dem Bild finden sich unzählige Glückwünsche und freudige Reaktionen. Die Royal-Fans lassen ihr Königspaar eben nur zu gerne hochleben und freuen sich auf viele weitere Jahre mit ihrem Regenten. *24royal.de ist ein Angebot von IPPEN.MEDIA.

Auch interessant

Kommentare