1. tz
  2. Stars

Offizielles Monogramm von König Charles III. steht fest

Erstellt: Aktualisiert:

Kommentare

König Charles III.
König Charles III. folgt dem Leichenwagen mit dem Sarg seiner Mutter, Königin Elizabeth II., auf dem Weg zur St. Georges Kapelle auf Schloss Windsor. © Jon Super/Pool AP/dpa

Nach der Beerdigung seiner Mutter geht es für König Charles III. über ins Tagesgeschäft als neuer Monarch. Ganz wichtig dafür: das eigens für ihn entworfene Monogramm.

London - Es ist ein Symbol, das die neu angebrochene Ära des Vereinigten Königreichs optisch prägen wird: Der Buckingham-Palast hat das offizielle Monogramm von König Charles III. vorgestellt. Es besteht aus einem C für Charles, einem R für „Rex“ (Lateinisch für „König“), der Ziffer III innerhalb des Buchstabens R und dem Symbol der Krone.

Am Dienstag will die Poststelle im Buckingham-Palast den ersten Brief mit dem neuen Monogramm frankieren. Jährlich fertigt das Amt rund 200.000 Postsendungen des Palasts ab, darunter viele Einladungen oder Antwortschreiben auf Grußkarten oder Briefe.

Das Monogramm, auf Englisch als „Cypher“ bekannt, wird in den kommenden Monaten und Jahren außerdem auf Regierungsbehörden, staatlichen Dokumenten und Briefkästen erscheinen. Allerdings dürfte es sich noch lange Zeit hinziehen, bis das „ER“-Monogramm von Charles' gestorbener Mutter Queen Elizabeth II. aus dem Bild der britischen Städte verschwinden wird. Das Monogramm wird erst nach und nach ersetzt, wenn etwa Briefkästen ohnehin ausgetauscht werden. dpa

Auch interessant

Kommentare