1. tz
  2. Stars

Oliver Pocher demütigt „Höhle der Löwen“-Star Carsten Maschmeyer öffentlich

Erstellt:

Von: Matthias Kernstock

Kommentare

Influencer Oliver Pocher (44) gehört zu den umstrittensten Instagram-Mobbern in Deutschland. Nun legt sich der Ehemann von Amira mit „Höhle der Löwen“-Star Carsten Maschmeyer (63) an. Pocher demütigt den Mann von Veronica Ferres (57) öffentlich.

Köln - Am 28. Oktober 1998 wurde Oliver Pocher das erste Mal im Fernsehen ausgebuht. Damals wollte er bei Bärbel Schäfer im Nachmittagstalk mit einer fünfminütigen Stand-up-Nummer lustig sein. Trotz der einschneidenden Erfahrung bedeutete der misslungene TV-Auftritt den Start einer Karriere in der Öffentlichkeit für den gebürtigen Hannoveraner.

Oliver Pocher: Der Mann, der fünf Kinder hat und Mütter durch den Dreck zieht

Nach zahlreichen Partnerinnen legte sich Pocher 2019 fest und heiratete die bis dahin unbekannte Amira Pocher. Gemeinsam hat das Influencer-Ehepaar zwei Söhne. Oliver Pocher zeugte bereits vorher drei Kinder mit seiner Ex Sandy Meyer-Wölden. Abseits seines wilden Liebeslebens war der Mann, der die alleinerziehende Mutter Anne Wünsche seit Jahren mit wüsten Beleidigungen terrorisiert, ebenfalls fleißig.

Oliver Pocher macht sich über das Gesicht von Karsten Maschmeyer lustig. Der Influencer denkt wohl, der „Höhle der Löwen“-Star sehe gruselig aus.
Oliver Pocher macht sich über das Gesicht von Carsten Maschmeyer lustig. Der Influencer denkt wohl, der „Höhle der Löwen“-Star sehe gruselig aus. © Imago Images / Instagram Oliver Pocher / RTL+

Gemeint sind viele Frauen, die Pocher bei Instagram, wo ihm 1,8 Millionen Menschen folgen, bloßstellt. Immer wieder attackiert Pocher Influencerinnen und zieht deren Instagramstories oder Postings durch den Dreck. Hier ein paar Beispiele:

Dass Oliver Pocher mit seinen Mobbing-Attacken Geld verdient, ist kein Geheimnis. Längst gehört die digitale Bildschirmkontrolle auch zum festen Programm seiner Auftritte.

Oliver Pocher demütigt „Höhle der Löwen“-Star Carsten Maschmeyer öffentlich

Nun hat sich Oliver Pocher ein neues Opfer für seine Beleidigungen gesucht: „Höhle der Löwen“-Investor Carsten Maschmeyer. Der Milliardär flimmert gerade immer montags um 20.15 Uhr über die TV-Bildschirme bei Vox. Maschmeyer ist seit Jahren fester Bestandteil der Jury in der Erfindershow.

„Happy Halloween“ schrieb Pocher zu seinem Post: Ganz offensichtlich will er damit sagen, dass Karsten Maschmeyer gruselig aussieht.
„Happy Halloween“ schrieb Pocher zu seinem Post: Ganz offensichtlich will er damit sagen, dass Carsten Maschmeyer gruselig aussieht. © Instagram

Was genau der Auslöser für die digitale Anfeindung gewesen ist, ist nicht bekannt. Doch während der Woche wunderten sich viele Follower des Komikers über ein Bild von Carsten Maschmeyer in der Instagramstory von Oliver Pocher.

Auf dem Bild, das Carsten Maschmeyer ursprünglich auf seinem Instagramaccount gepostet hat, zeigt der Investor sein eigenes Olivenöl „VeroniCarsten“. Pocher erinnert das Gesicht von Maschmeyer anscheinend an einen gruseligen Halloween-Kürbis. Wie sollte man sonst den Spruch „Happy Halloween“, den Pocher zu dem Foto schrieb, deuten?

Die neue Staffel von „Die Höhle der Löwen“ bei Vox

VOX zeigt 8 neue Folgen „Die Höhle der Löwen“, moderiert von Amiaz Habtu, immer montags um 20:15 Uhr. Im Anschluss an die VOX-Ausstrahlung ist die jeweils aktuelle Folge von „Die Höhle der Löwen“ auf RTL+ im Catch-up abrufbar. Außerdem sind alle 11 bisherigen Staffeln auf RTL+ abrufbar.

Maschmeyer selbst reagierte bisher nicht öffentlich auf die Demütigung von Pocher. Stress bekam der Komiker unterdessen aus den eigenen Reihen. Ausgerechnet mit dem ehemaligen „Bauer sucht Frau“-Kandidaten Patrick Romer vergleicht Amira Pocher nun ihren Ehemann. Oliver Pocher ist daraufhin stinksauer. Verwendete Quellen: Instagram Oliver Pocher, media.rtl.com

Auch interessant

Kommentare