Kniefall ganz in Weiß

Geburtstags-Sensation: Paris Hilton plötzlich verlobt - Hotel-Erbin beschreibt emotionalen Antrag und große Pläne

Paris Hilton und Carter Reum bei den Golden Globes 2020.
+
Paris Hilton und Carter Reum bei den Golden Globes 2020.

Paris Hilton ist wieder verlobt! Zu ihrem 40. Geburtstag ging ihr Freund Carter Reum vor ihr auf die Knie. Aber wer ist eigentlich der Mann an ihrer Seite?

Los Angeles - Doppelter Grund zum Feiern bei Paris Hilton! Das vielleicht bekannteste It-Girl der Welt wird am Mittwoch 40 Jahre alt. Die große Party hat sich die Hotel-Erbin allerdings schon vorab genehmigt. Am Wochenende feierte sie ihren runden Jahrestag bereits mit Freunden auf einer Privatinsel. Und während der Feierlichkeiten dort gab es noch eine dicke wie freudige Überraschung für Paris.

Paris Hilton: Doppelter Grund zur Freude am Geburtstag - sie ist wieder verlobt

Am Party-Wochenende sorgte nämlich ihr Freund Carter Reum für einen Moment, den seine Partnerin so schnell nicht vergessen wird. Er ging vor ihr auf die Knie und stellte ihr die Frage aller Fragen. Und Paris hat natürlich „ja“ gesagt - die beiden sind verlobt! Auf Instagram teilte Paris nun ihr Glück an ihrem wirklichen Geburtstag mit den Fans. „Wenn du deinen Seelenverwandten gefunden hast, dann weißt du das nicht nur, du fühlst es auch“, schreibt sie zu Bildern, die den Moment des Antrags zeigen. „Als wir am Strand entlang zum Dinner gingen, führte Carter mich zu einer mit Blumen dekorierten Hütte und ging auf die Knie“, beschreibt sie den Traum-Moment.

Das Liebesglück scheint beide voll erwischt zu haben. Das zeigt Paris auch ein paar Tage später im Vogue-Interview. „Ich freue mich sehr über dieses nächste Kapitel und darauf, einen so unterstützenden Partner zu haben. Das Warten hat sich absolut gelohnt!“, schwärmt sie von ihrem Verlobten. Aber wer genau ist eigentlich der Mann an Paris‘ Seite?

Paris Hilton: Verlobung zum 40. Geburtstag - das ist der Mann an ihrer Seite

Carter Reum ist - genau wie Paris Hilton auch - 40 Jahre alt. Beruflich ist er als Investor und Risikokapitalgeber tätigt. Außerdem hat er mit „M13“ seine eigene Investorenfirma gegründet, die regelmäßig ihr Geld in Start-ups fließen lässt. Seit 2018 darf Reum sich auch Bestseller-Autor nennen. Gemeinsam mit seiner Schwester Courtney veröffentlichte er ein Buch mit dem Titel „Shortcut Your Startup: Ten Ways to Speed Up Entrepreneurial Success“.

Seit wann Paris Hilton und Carter Reum genau ein Paar sind, ist nicht so zu einhundert Prozent klar. Kennengelernt haben sich beide aber wohl schon 2019, im Dezember desselben Jahres sollen die beiden dann angeblich ihre Beziehung eingegangen sein. Das erste Treffen fand wohl über gemeinsame Freunde statt, Paris und Carter teilen also wohl ein ähnliches soziales Umfeld. Reum steht ihr übrigens auch in schweren Zeiten öffentlich bei. Erst kürzlich sprach Paris Hilton in Utah medienwirksam über Misshandlungen, die sie während ihrer Schulzeit erlebt hatte. Carter unterstützte sie. „Ich werde dir für immer dankbar sein, dass du in den härtesten Tagen meines Lebens an meiner Seite warst“, schrieb Paris danach über Carter auf ihrem Instagram-Account.

Paris Hilton: Mit diesen Männern war sie vor Carter Reum bereits verlobt

Nun wollen Paris Hilton und Carter Reum also bald den heiligen Bund der Ehe antreten. Übrigens: Für Paris ist es bei weitem nicht das erste Mal gewesen, dass ein Mann vor ihr auf die Knie fällt. 2005 verlobte sie sich mit Paris Latsis, einem griechischen Multimilliardärsenkel. Die Verlobung wurde aber wenige Monate später wieder gelöst. Im Jahr 2017 machte ihr dann der Schauspieler Chris Zylka einen Antrag, den Paris annahm. Auch hier folgte aber nach nicht allzu langer Zeit die Trennung.

Mit Carter soll das nun anders laufen. Beide planen sogar schon eine Familie. Schon Anfang des Jahres gab Paris Hilton bekannt, sie wolle sich künstlich befruchten lassen. Ihr großer Wunsch sei es, Zwillinge zu bekommen. Eine künstliche Befruchtung sei der einzige Weg, sicherzustellen, dass sie direkt einen Jungen und ein Mädchen kriegen könne. (han)

Auch interessant

Mehr zum Thema:

Kommentare