Paris Hilton stellt Motorrad-Team vor

Madrid - Paris Hilton ist nicht nur Hotelerbin und Society-Girl, sondern jetzt auch Teil der Sportszene: Am Samstag hat sie das "Paris Hilton SuperMartxe VIP 125cc Racing Team" präsentiert.

Mit Vollgas-Dekolleté: Paris Hilton stellt Motorrad-Team vor

Paris Hilton hat in Madrid das "Paris Hilton SuperMartxe VIP 125cc Racing Team" vorgestellt, das in der 125ccm-Klasse an den Start gehen soll. © AP
Paris Hilton hat in Madrid das "Paris Hilton SuperMartxe VIP 125cc Racing Team" vorgestellt, das in der 125ccm-Klasse an den Start gehen soll. © AP
Paris Hilton hat in Madrid das "Paris Hilton SuperMartxe VIP 125cc Racing Team" vorgestellt, das in der 125ccm-Klasse an den Start gehen soll. © AP
Paris Hilton hat in Madrid das "Paris Hilton SuperMartxe VIP 125cc Racing Team" vorgestellt, das in der 125ccm-Klasse an den Start gehen soll. © AP
Paris Hilton hat in Madrid das "Paris Hilton SuperMartxe VIP 125cc Racing Team" vorgestellt, das in der 125ccm-Klasse an den Start gehen soll. © AP
Paris Hilton hat in Madrid das "Paris Hilton SuperMartxe VIP 125cc Racing Team" vorgestellt, das in der 125ccm-Klasse an den Start gehen soll. © AP
Paris Hilton hat in Madrid das "Paris Hilton SuperMartxe VIP 125cc Racing Team" vorgestellt, das in der 125ccm-Klasse an den Start gehen soll. © AP
Paris Hilton hat in Madrid das "Paris Hilton SuperMartxe VIP 125cc Racing Team" vorgestellt, das in der 125ccm-Klasse an den Start gehen soll. © AP
Paris Hilton hat in Madrid das "Paris Hilton SuperMartxe VIP 125cc Racing Team" vorgestellt, das in der 125ccm-Klasse an den Start gehen soll. © AP
Paris Hilton hat in Madrid das "Paris Hilton SuperMartxe VIP 125cc Racing Team" vorgestellt, das in der 125ccm-Klasse an den Start gehen soll. © AP
Paris Hilton hat in Madrid das "Paris Hilton SuperMartxe VIP 125cc Racing Team" vorgestellt, das in der 125ccm-Klasse an den Start gehen soll. © dpa
Paris Hilton hat in Madrid das "Paris Hilton SuperMartxe VIP 125cc Racing Team" vorgestellt, das in der 125ccm-Klasse an den Start gehen soll. © dpa
Paris Hilton hat in Madrid das "Paris Hilton SuperMartxe VIP 125cc Racing Team" vorgestellt, das in der 125ccm-Klasse an den Start gehen soll. © dpa
Paris Hilton hat in Madrid das "Paris Hilton SuperMartxe VIP 125cc Racing Team" vorgestellt, das in der 125ccm-Klasse an den Start gehen soll. © dpa
Paris Hilton hat in Madrid das "Paris Hilton SuperMartxe VIP 125cc Racing Team" vorgestellt, das in der 125ccm-Klasse an den Start gehen soll. © Getty
Paris Hilton hat in Madrid das "Paris Hilton SuperMartxe VIP 125cc Racing Team" vorgestellt, das in der 125ccm-Klasse an den Start gehen soll. © Getty
Paris Hilton hat in Madrid das "Paris Hilton SuperMartxe VIP 125cc Racing Team" vorgestellt, das in der 125ccm-Klasse an den Start gehen soll. © Getty
Paris Hilton hat in Madrid das "Paris Hilton SuperMartxe VIP 125cc Racing Team" vorgestellt, das in der 125ccm-Klasse an den Start gehen soll. © Getty
Paris Hilton hat in Madrid das "Paris Hilton SuperMartxe VIP 125cc Racing Team" vorgestellt, das in der 125ccm-Klasse an den Start gehen soll. © Getty
Paris Hilton hat in Madrid das "Paris Hilton SuperMartxe VIP 125cc Racing Team" vorgestellt, das in der 125ccm-Klasse an den Start gehen soll. © Getty
Paris Hilton hat in Madrid das "Paris Hilton SuperMartxe VIP 125cc Racing Team" vorgestellt, das in der 125ccm-Klasse an den Start gehen soll. © Getty
Paris Hilton hat in Madrid das "Paris Hilton SuperMartxe VIP 125cc Racing Team" vorgestellt, das in der 125ccm-Klasse an den Start gehen soll. © Getty
Paris Hilton hat in Madrid das "Paris Hilton SuperMartxe VIP 125cc Racing Team" vorgestellt, das in der 125ccm-Klasse an den Start gehen soll. © Getty
Paris Hilton hat in Madrid das "Paris Hilton SuperMartxe VIP 125cc Racing Team" vorgestellt, das in der 125ccm-Klasse an den Start gehen soll. © Getty
Paris Hilton hat in Madrid das "Paris Hilton SuperMartxe VIP 125cc Racing Team" vorgestellt, das in der 125ccm-Klasse an den Start gehen soll. © Getty
Paris Hilton hat in Madrid das "Paris Hilton SuperMartxe VIP 125cc Racing Team" vorgestellt, das in der 125ccm-Klasse an den Start gehen soll. © Getty
Paris Hilton hat in Madrid das "Paris Hilton SuperMartxe VIP 125cc Racing Team" vorgestellt, das in der 125ccm-Klasse an den Start gehen soll. © Getty
Paris Hilton hat in Madrid das "Paris Hilton SuperMartxe VIP 125cc Racing Team" vorgestellt, das in der 125ccm-Klasse an den Start gehen soll. © Getty
Paris Hilton hat in Madrid das "Paris Hilton SuperMartxe VIP 125cc Racing Team" vorgestellt, das in der 125ccm-Klasse an den Start gehen soll. © Getty
Paris Hilton hat in Madrid das "Paris Hilton SuperMartxe VIP 125cc Racing Team" vorgestellt, das in der 125ccm-Klasse an den Start gehen soll. © Getty
Paris Hilton hat in Madrid das "Paris Hilton SuperMartxe VIP 125cc Racing Team" vorgestellt, das in der 125ccm-Klasse an den Start gehen soll. © Getty
Paris Hilton hat in Madrid das "Paris Hilton SuperMartxe VIP 125cc Racing Team" vorgestellt, das in der 125ccm-Klasse an den Start gehen soll. © Getty
Paris Hilton hat in Madrid das "Paris Hilton SuperMartxe VIP 125cc Racing Team" vorgestellt, das in der 125ccm-Klasse an den Start gehen soll. © Getty
Paris Hilton hat in Madrid das "Paris Hilton SuperMartxe VIP 125cc Racing Team" vorgestellt, das in der 125ccm-Klasse an den Start gehen soll. © Getty

Das nach der 29-jährigen Blondine benannte Motorrad-Team geht in der 125ccm-Klasse an den Start. Bevor Paris Hilton zur Namensgeberin wurde, firmierte der Rennstall als Blusens-Team. Als Fahrer gehen Sergio Gadea und Maverick Vinales an den Start.

Bei der offiziellen Präsentation am Samstag gab Hilton auch optisch Vollgas: Ihr großes und auffälliges Dekolleté dürfte manchen der Anwesenden von den sportlichen Aspekten abgelenkt haben ...

Auch interessant

Meistgelesen

Sophia Thiels Kollegin bricht ihr Schweigen „enorm viel Druck“
Sophia Thiels Kollegin bricht ihr Schweigen „enorm viel Druck“
Bauer sucht Frau (RTL): Gagen enthüllt - so viel Geld kriegen die Kandidaten
Bauer sucht Frau (RTL): Gagen enthüllt - so viel Geld kriegen die Kandidaten
Florian Silbereisen: Fans glauben an unmissverständliche Botschaft an Helene Fischer
Florian Silbereisen: Fans glauben an unmissverständliche Botschaft an Helene Fischer
First Dates (VOX): Alles Fake? Zwei Kandidaten erzählen pikante Details
First Dates (VOX): Alles Fake? Zwei Kandidaten erzählen pikante Details

Kommentare