Patrick Swayze: Rätsel um seinen Tod

+
Auf Patrick ­Swayzes Sterbeurkunde ist eine Kanzlei als Wohnort eingetragen.

Los Angeles - Wo ist Patrick ­Swayze denn nun gestorben? In seiner Sterbeurkunde steht, dass er am 14. September zu Hause verschieden ist. Es wird aber eine andere Adresse angegeben.

Lesen Sie dazu:

"Dirty Dancing"-Star Swayze: Leben als Berg- und Talfahrt

In seiner Sterbeurkunde steht, dass der 57-Jährige am 14. September morgens um zehn Uhr zu Hause verschied. Als Adresse wird angegeben: 1901 Avenue of the Stars, ­Suite 1100, Los Angeles. Das würde aber bedeuten, dass Swayze, nicht wie berichtet, auf seiner Bizarro Ranch gestorben ist.

Denn hinter der Adresse auf der Urkunde verbirgt sich eine große Anwaltskanzlei. Die Urne mit den sterblichen Überresten des Dirty-Dancing-Stars soll in der Kanzlei stehen. So lange noch, bis Witwe Lisa die Genehmigung erhält, die Asche ihres toten Mannes per Privatflugzeug nach New ­Mexico zu fliegen.

Die Asche will sie, nach dem letzten Wunsch von Patrick, über ihrer Rancho de Dias Alegres in alle Winde verstreuen. Ein Familienfreund: „Patrick hat diesen Ort sehr geliebt. Er und Lisa haben dort die beste Zeit ihres Lebens verbracht.“

DS

Auch interessant

Meistgelesen

DSDS (RTL): Sängerin Linda Teodosiu - unfassbar, womit sie heute ihr Geld verdient
DSDS (RTL): Sängerin Linda Teodosiu - unfassbar, womit sie heute ihr Geld verdient
Maddie McCann: Nachricht macht Eltern neue Hoffnung - wird Vermisste jetzt gefunden?
Maddie McCann: Nachricht macht Eltern neue Hoffnung - wird Vermisste jetzt gefunden?
Sophia Thiels Kollegin bricht ihr Schweigen „enorm viel Druck“
Sophia Thiels Kollegin bricht ihr Schweigen „enorm viel Druck“
Bauer sucht Frau (RTL): Die fetten Gagen - so viel Geld kriegen die Kandidaten
Bauer sucht Frau (RTL): Die fetten Gagen - so viel Geld kriegen die Kandidaten

Kommentare