Liebäugeln mit Mittelerde-Bewohnern

Peter Jackson wäre am Liebsten ein Hobbit

+
Die Frisur passt schonmal: Peter Jackson, hier bei der Premiere von "Smaugs Einöde" in Berlin, kann sich gut mit den haarigen Hobbits identifizieren.

Berlin - Am Montag hat Peter Jackson seinen neuen Hobbit-Film "Smaugs Einöde" bei der Premiere in Berlin präsentiert. Nun verriet er, mit welcher Spezies aus Tolkiens

„Hobbit“-Regisseur Peter Jackson (52) hat an sich Charakterzüge der gemütlichen Mittelerde-Bewohner entdeckt. „Ich bin viel mehr ein Hobbit als alles andere“, sagte der Neuseeländer im Interview in Berlin. „Wenn Sie an mich als einen schönen Elben denken sollten, dann muss ich Sie enttäuschen“, so Jackson scherzhaft. „Ich lebe in Neuseeland, ich gehe nicht gerne raus in die große, böse Welt“, sagte er. „Ich genieße gerne eine gute Tasse Tee und strecke meine nackten Füße in die Wärme des Feuers - das bin ich viel mehr als die abenteuerlustigen Zwerge oder die mysteriösen Elben.“

dpa

Auch interessant

Meistgelesen

"I bims" ist "Jugendwort des Jahres"
"I bims" ist "Jugendwort des Jahres"
Prinz Charles besucht verwüstete Karibikinseln
Prinz Charles besucht verwüstete Karibikinseln
Erste Victoria's Secret-Show in China
Erste Victoria's Secret-Show in China
Herzschrittmacher für Waschbär Jacky
Herzschrittmacher für Waschbär Jacky

Kommentare