1. tz
  2. Stars

Pierre Geissensetter, Christian Clerici, & Co.: Das machen die „Herzblatt“-Moderatoren heute

Erstellt: Aktualisiert:

Kommentare

Pierre Geissensetter, Christian Clerici, Hera Lind
Pierre Geissensetter, Christian Clerici, & Co.: Das machen die „Herzblatt“-Moderatoren heute © dpa | Ursula_Düren & Wolfgang_Langenstrassen

„Herzblatt“ war der Beginn der TV-Dating-Shows im deutschen Fernsehen. Doch was ist aus den sieben Moderatoren des Formats geworden?

 
Die Kuppelshow „Herzblatt“ gilt als erste TV-Dating Show und blieb den Zuschauern bis heute im Gedächtnis. Im Jahr 1987 wurde die Show zum ersten Mal ausgestrahlt und hielt sich ganze 18 Jahre im deutschen Fernsehen. Einige Pärchen verdanken dem Format ihren Weg ins Liebesglück. Die Show wurde im Laufe der Zeit von verschiedensten Moderatoren begleitet – Doch was machen diese heute?

Insgesamt sieben Moderatoren verhalfen in der Show den Damen und Herren zur großen Liebe. Anfangs wurden sie von Rudi Carell (†71) begleitet. Auf ihn folgte der österreichische Liedermacher Rainhard Fendrich. Ab 1997 löste Hera Lind (65) den Showmaster ab und moderierte die Unterhaltungsshow bis 1998. Sie war die erste und einzige Frau, welche „Herzblatt“ moderierte. Und auch im Anschluss an ihre Arbeit als Moderatorin machte Hera Lind weiter Karriere. Die heute 65-jährige wurde als Schriftstellerin tätig und hat insgesamt über 12 Millionen Bücher verkauft. Sie ist mittlerweile eine der erfolgreichsten Autorinnen der deutschsprachigen Frauenliteratur. 

Das machen die Moderatoren jetzt

Nach Hera Lind übernahm Christian Clerici (57) die Moderation der Kuppelshow. Der Österreicher ist außerdem als Fernsehjournalist und erfolgreicher Werbeunternehmer tätig. Er wurde 1999 bei „Herzblatt“ durch Pierre Geisensetter (50) ersetzt. Dieser wollte eigentlich seit seiner Jugend als Leichtathlet durchstarten. Passend zu seiner Liebe zum Sport und zur Fitness arbeitet Geisensetter heute als Unternehmenssprecher von McFit. Im Anschluss moderierte Jörg Pilawa (57) die Kuppelsendung für drei Jahre. Mittlerweile ist dieser durch seine Tätigkeit als Quizmaster in ganz Deutschland bekannt. Der letzte Moderator der Show wurde Alexander Mazza (50), welcher mittlerweile als Schauspieler bekannt ist. 

Auch interessant

Kommentare