Brodelnde Gerüchteküche

Pietro Lombardi: Macht er bald gemeinsame Sache mit Dieter Bohlen?

Pietro Lombardi DSDS Dieter Bohlen Instagram
+
Pietro Lombardi gibt Anlass zu Spekulationen.

Pietro Lombardi heizt ordentlich Gerüchte an, dass er und Pop-Titan Dieter Bohlen in Zukunft ein gemeinsames Projekt machen könnten.

Köln - Pietro Lombardi sorgt aktuell für Spekulationen. Grund: während einer Fragerunde auf Instagram, erzählt er seinen Fans ganz nebenbei, dass es womöglich bald eine Zusammenarbeit mit Dieter Bohlen geben könnte. Dass die beiden eng befreundet sind, ist kein Geheimnis. Seit Pietro im Jahr 2001 die 8. Staffel von „Deutschland sucht den Superstar” als Sieger verließ, kreuzten sich die Wege des einstigen DSDS-Juroren und des Sängers immer wieder. Bohlen holte Lombardi sogar für zwei Staffeln in die DSDS-Jury mit ins Boot. 

Gemeinsame Sache mit Dieter Bohlen?

Und nun schürt der 28-Jährige via Instagram-Story Gerüchte, dass sich die Fans bald auf eine gemeinsame Sache der beiden Superstars freuen könnten. Pietro beantwortet verschiedene Fragen seiner Follower, eine Frage weckt allerdings die Aufmerksamkeit aller. Ein Fan fragt den Musiker, ob es sein könnte, dass Dieter in diesem oder im nächsten Jahr mit ihm ein neues TV- oder Streaming-Projekt mache. Und Pietros Antwort? Die lässt Fan-Herzen höher schlagen. Sie seien sich viel am Austauschen. Mal sehen was die Zukunft bringe, so der „Cinderella”-Star. Eine Bestätigung ist diese war nicht, aber es bleibt viel Raum für Interpretationen. Bleibt also abzuwarten, ob der 67-Jährige und Pietro tatsächlich bald zusammen eine Show oder Ähnliches machen werden. Und was hat Pietro Lombardi sonst noch so verraten? Unter anderem, dass, sollte er nochmal Papa werden und es ein Mädchen sein, dann fände er die Namen Alessia, Letizia und Aurelia schön. 

Schon vor kurzem antwortete der Künstler bei einer Frage-Antwort-Runde auf der Plattform einem Fan, mit ähnlichen Worten. Ein User wollte wissen, ob er sich vorstellen könne, mit Dieter eine eigene Show zu machen. Pietros Lombardi sagte daraufhin „Definitiv ja.” Er und Dieter seien ständig in Kontakt. Sie würden viel telefonieren und hätten auch darüber schon gesprochen. Er glaube, es könne passieren. Er selbst hätte dabei zumindest ein gutes Gefühl. Mehr Details hat er jedoch bei keiner der beiden Fragerunden verraten. 

Pietro Lombardi fühlt sich derzeit im Mega-Stress - „Das ist ‘ne Probe ey“

Auch interessant

Kommentare