„So ist das Leben“

Pietro Lombardi gesteht folgenschweren Fehler - jetzt muss er die Konsequenzen tragen

Sänger Pietro Lombardi nimmt im Türkei-Urlaub eine Instagram-Story auf
+
Zum Ende seines Urlaubs legt Pietro Lombardi eine Beichte ab - ihm wurde der Führerschein entzogen.

Pietro Lombardi meldet sich aus dem Türkei-Urlaub mit einer Beichte. Weil er sich nicht an Vorschriften hielt, muss der Sänger nun eine Einschränkung hinnehmen.

Antalya/ Köln - Knapp drei Wochen Türkei-Urlaub gehen für Sänger und Ex-DSDS-Juror Pietro Lombardi zu Ende - und kurz bevor sich der 28-Jährige von Sonne, Meer und Sandstrand verabschiedet, überrascht er seine Instagram-Follower in seiner Story mit einem pikanten Detail aus seiner Vergangenheit. Lombardi leitet die nahende Heimreise folgendermaßen ein: „Ich freu mich wirklich auf zu Hause“. Dann aber folgt ein Nachsatz, der im Nachhinein für Fragen aus der Community sorgt: „Ich hab zwar keinen Führerschein, aber egal... Ich werd schon irgendwie die Zeit überstehen ohne Führerschein“, erzählt der Musiker freimütig in die Kamera.

Pietro Lombardi: „Deswegen ist mein Führerschein jetzt erst mal weg“

Als er wenig später eine Fragerunde für die Fans macht, sind die natürlich neugierig: „Wie, Führerschein weg?“ Also beichtet Pietro Lombardi, dass er seine Fahrerlaubnis durch ein Fehlverhalten im Straßenverkehr erst einmal losgeworden ist - der Sänger war wohl deutlich zu schnell unterwegs und muss nun die Konsequenzen dafür tragen. „Ich bin leider ein paar km/h zu schnell gefahren, und deswegen ist mein Führerschein jetzt erst mal weg“ antwortet Lombardi in einer Audiosequenz auf die Frage aus der Community.

Pietro Lombardi ohne Führerschein: Diesen Projekten widmet er sich jetzt

Die nächsten Wochen muss der 28-Jährige also erst einmal ohne Auto auskommen oder jemand anderen ans Steuer bitten - „aber am 19. darf ich wieder fahren“. Bis dahin dürfte er allerdings ohnehin gut beschäftigt sein, schließlich richtet der ehemalige DSDS-Gewinner aktuell sein neues Haus weiter ein und sitzt an seinen ersten Entwürfen für Kinderbücher. Lombardis Fazit zur Führerschein-Konsequenz: „So ist das Leben“. (eu)

Vor einigen Monaten hatte Pietro Lombardi außerdem angekündigt, seinen Körper wieder fit machen zu wollen - die erzwungene Auto-Pause könnte dazu nun also auch mit dem ein oder anderen Fuß- oder Radweg einen Beitrag leisten.

Auch interessant

Mehr zum Thema:

Kommentare