1. tz
  2. Stars

„Extrem eingeengt“: Laura Maria verrät, wie kontrollierend Pietro Lombardi ist

Erstellt:

Von: Claire Weiss

Kommentare

Pietro Lombardi und seine Laura führen eine On-Off-Beziehung. Und jetzt verrät das Paar auch, warum so oft Schluss war. Wie die Influencerin preisgibt, war vor allem das Verhalten des ehemaligen DSDS-Siegers schuld.

München - „Ich glaub’, dass sich noch nie jemand so oft getrennt hat, oder?“, beginnt Laura-Maria Rypa (26) den Podcast. Und Pietro Lombardi (30) bestätigt: Fünf, sechsmal seien es locker gewesen. Die Entscheidung lag dabei aber jedes einzige Mal bei Laura - Pietro hingegen sei sicher gewesen: „Das ist die große Liebe meines Lebens“.

Laura-Maria Rypa verrät Grund für Trennungen von Pietro Lombardi

In ihrem Podcast „On Off“ enthüllt das Paar nun, warum die 26-Jährige so oft den Schlussstrich zog. Schuld sei unter anderem der Druck der Öffentlichkeit gewesen. „Du hast mich auch irgendwo gedrängt, es öffentlich zu machen“, klagt Laura. Sie selbst hätte die Beziehung lieber noch länger geheim gehalten.

Laura stemmt eine Hand in die Hüfte und macht ein Spiegelselfie, daneben Pietro und Laura Arm in Arm
Laura Maria Rypa macht Pietro Lombardi schwere Vorwürfe. © Instagram/Laura Maria Rypa & Instagram/Pietro Lombardi

Doch das womöglich größte Problem sei Pietros Kontroll- und Eifersucht gewesen. „Egal, wo ich unterwegs war - da war null Vertrauen, von Anfang an“, beschwert sich Laura. Pietro sei geprägt gewesen von seinen Erfahrungen aus der Vergangenheit. Ob sie auf Pietros Ex-Frau Sarah Engels anspielt?

Pietro Lombardi und die Frauen

2011 lernte Pietro Lombardi bei der achten Staffel DSDS Sarah Lombardi kennen. Die damals 19-Jährigen wurden schnell ein Paar. 2013 heirateten sie und zwei Jahre später kam ihr gemeinsamer Sohn Alessio zur Welt. Doch Alessio musste direkt nach der Geburt operiert werden. Seine Eltern verbrachten jede Sekunde im Krankenhaus. „Wir haben gar nicht gespürt, wie wir uns in dieser Situation verloren haben“, erklärt Sarah Engels rückblickend. Ihre Beziehung habe sich nicht mehr wie die von Mann und Frau angefühlt, sondern eher wie Bruder und Schwester. Das alles führte dazu, dass Sarah Engels ihren Mann mit einem anderen betrog. 2019 ließen sich die Eheleute scheiden. Pietro Lombardi galt seitdem als Dauer-Single, zeigte sich mit keiner einzigen Frau in der Öffentlichkeit. Bis er Laura kennenlernte. Nach mehr als fünf Jahren habe er sich zum ersten Mal einer Frau gegenüber geöffnet, verrät Pietro Lombardi jetzt.

Pietro Lombardi vertraute seiner Laura nicht

„Du hast dich darüber aufgeregt, dass ich um 10 Uhr Abends mit meinem Hund spazieren gegangen bin“, klagt Laura im Podcast. Dass sie so spät allein draußen unterwegs war, habe Pietro gar nicht gepasst. Auch wenn sie sich mit Freunden traf oder feiern ging, war ihr Freund darüber nicht glücklich. „Er hat mich so extrem eingeengt“, plaudert Laura aus, „Für ihn war es so: Er musste Priorität Nummer eins sein“.

Inzwischen scheint der DSDS-Star seine Ängste allerdings unter Kontrolle zu haben. EIne große Hilfe dabei: Die beiden gingen zur Paartherapie, um ihre Probleme zu lösen. Jetzt läuft es so gut, dass Pietro Lombardi am liebsten direkt noch ein drittes Kind von Laura will. Verwendete Quellen: audinow/Podcast „On Off“, n-tv.de

Auch interessant

Kommentare