Die Gerüchteküche brodelt

Will Jennifer Aniston ein Baby adoptieren?

+
Jennifer Aniston wünscht sich schon seit Längerem Nachwuchs

Hat sie oder hat sie nicht? Neuesten Berichten zufolge plant Jennifer Aniston ein Baby zu adoptieren.

Eine Sprecherin der Schauspielerin hat die Meldung allerdings schon wieder dementiert. War alles nur frei erfunden oder steckt vielleicht doch was Wahres dahinter?

Seit Mittwoch kursieren Gerüchte, dass Jennifer Aniston (45, "Wir sind die Millers") ein Baby adoptieren will. Die Zeitschrift "Life & Style" hatte eine Titel-Geschichte über sie veröffentlicht, wodurch das Ganze ins Rollen kam. So sollen sich Aniston und ihr Verlobter Justin Theroux (43) im Urlaub auf Bora Bora dazu entschlossen haben, ein Baby zu adoptieren. Das Paar hätte angeblich schon zahlreiche Agenturen kontaktiert.

Zudem berichtet "Life & Style", dass die Adoption im Frühling stattfinden würde. Doch ein Sprecher der 45-Jährigen betont nun gegenüber der US-Seite "Gossip Cop", die Gerüchte seien zu 100 Prozent falsch und es wäre alles erfunden.

Hier können Sie sich ein Interview mit Jennifer Aniston auf MyVideo anschauen

Spoton

Auch interessant

Mehr zum Thema:

Meistgelesen

Sophia Thiels Kollegin bricht ihr Schweigen „enorm viel Druck“
Sophia Thiels Kollegin bricht ihr Schweigen „enorm viel Druck“
Bauer sucht Frau (RTL): Gagen enthüllt - so viel Geld kriegen die Kandidaten
Bauer sucht Frau (RTL): Gagen enthüllt - so viel Geld kriegen die Kandidaten
Florian Silbereisen: Fans vermuten unmissverständliche Botschaft an Helene Fischer
Florian Silbereisen: Fans vermuten unmissverständliche Botschaft an Helene Fischer
First Dates (VOX): Alles Fake? Zwei Kandidaten erzählen pikante Details
First Dates (VOX): Alles Fake? Zwei Kandidaten erzählen pikante Details

Kommentare