Politische Rivalinnen bei Urlaubslektüre vereint

+
Malu Dreyer (r) und Julia Klöckner greifen in den Ferien zum Bestseller "Ein ganzes Leben" von Robert Seethaler. Foto: Fredrik von Erichsen

Mainz (dpa) - Die rheinland-pfälzischen Spitzenpolitikerinnen Malu Dreyer und Julia Klöckner haben trotz politischer Konkurrenz in diesem Sommer etwas gemeinsam. Die SPD-Ministerpräsidentin Dreyer und die Oppositionsführerin Klöckner (CDU) haben die gleiche Urlaubslektüre im Gepäck.

Beide wollen den Roman "Ein ganzes Leben" von Robert Seethaler lesen, wie sie unabhängig voneinander auf Anfrage der Deutschen Presse-Agentur verrieten.

"Ich habe so viel Gutes über dieses anrührende Buch gehört", erklärte Klöckner, die in Italien Urlaub machen will. Dreyer sagte, dass sie nach dem "Trafikant" schon ganz gespannt auf Seethalers Nachfolgewerk sei. Sie will im Urlaub Nordseeluft schnuppern.

Der Roman handelt vom Leben eines Seilbahnarbeiters von 1910 bis 1970 und steht seit vielen Wochen auf der "Spiegel"-Bestsellerliste.

Auch interessant

Meistgelesen

Cathy Hummels zeigt Fans ihren Po - ein Detail überrascht
Cathy Hummels zeigt Fans ihren Po - ein Detail überrascht
Kapitän geht von Bord: Sascha Hehn verlässt das „Traumschiff“
Kapitän geht von Bord: Sascha Hehn verlässt das „Traumschiff“
Hat sie da etwa gar nichts an? Lena schenkt uns ein besonderes Foto zu ihrem eigenen Geburtstag
Hat sie da etwa gar nichts an? Lena schenkt uns ein besonderes Foto zu ihrem eigenen Geburtstag
Mutter aus Bayern: Helene Fischer rettete das Leben meines Sohnes
Mutter aus Bayern: Helene Fischer rettete das Leben meines Sohnes

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.