1. tz
  2. Stars

Kein Pool, kein Ausblick: Michael Wendler und Laura Müller ziehen in abgelegenes Haus

Erstellt:

Von: Julia Hanigk

Kommentare

Michael Wendler und Laura Müller sind nun doch in eine neue Bleibe gezogen. Es hieß, das Paar wäre zwischenzeitlich in ein Wohnmobil gezogen. Das neue Haus ist allerdings deutlich weniger nobel als ihre Villa in Cape Coral, die sie verließen.

Cape Coral - Das Wendler-Rad dreht sich weiter. Die Frage, die derzeit alle beschäftigt: Wo ist Michael Wendler (50)? Der Schlagersänger zog aus seiner Luxus-Villa in Cape Coral in Florida aus. Stattdessen soll er mit Frau Laura Müller (22) anschließend in ein Wohnmobil gezogen sein. Nun soll er doch wieder eine neue Bleibe haben.

Ihre Villa hatte eine luxuriöse Ausstattung auf 228 Quadratmetern

Michael Wendler widerspricht zunächst den Wohnmobil-Berichten und stellt klar: „Wir haben uns keinen Wohnwagen oder ein Wohnmobil gekauft“, heißt es gegenüber t-online.de. Ihr Mietvertrag sei auch nicht gekündigt worden, sondern sie hätten selbst gekündigt, so der 50-Jährige.

Bei der Villa, die das Paar nun verlassen hat, handelte es sich um eine luxuriöse Immobilie mit 228 Quadratmetern. Aus dem heimischen Pool in Südflorida sah man Laura Müller gerne Bilder teilen, es gab vier Schlafzimmer und drei Badezimmer. Damit ist jetzt Schluss, zur Freude der Nachbarn, die sich äußerten, es sei ein „Albtraum“ gewesen, Müller wäre immer nackt im Garten herumgelaufen.

Neues Haus ab vom Schuss für die Wendlers

Wie bild.de berichtet, soll das Wendler-Ehepaar stattdessen in ein kleineres Haus mit 160 Quadratmetern in der Nähe von Cape Coral gezogen sein. Auf Fotos der Immobilie sind die Jetskis zu sehen, auf denen sich Laura Müller auf Instagram so gerne räkelt. „Ja, sie wohnen hier, ich sehe sie oft mit ihrem Hund spazieren“, bestätigte eine neue Anwohnerin.

Im Gegensatz zum alten Haus gibt es dort aber keinen Pool, sondern viel Grünfläche. Einen Ausblick hat man nicht, stattdessen steht das Haus etwas abseits, mit wenigen Häusern ringsherum. „Mitten im Nirgendwo“, beschreibt bild.de, die sogar den genauen Mietpreis kennen will: 2.664 Euro im Monat soll die Immobilie kosten.

Nicht nur der Wendler ist gerade am Umziehen, bei Exfrau Claudia Norberg ist nach ihrer Trennung nicht klar, wo sie sich gerade befindet. Einer ihrer Exfreunde sieht das als Anlass, nachzutreten: „Wir sind nicht bei ‚Bauer sucht Frau‘“, hieß es. Verwendete Quellen: bild.de; t-online.de

Auch interessant

Kommentare