Konzert für Aids-Waisen

Prinz Harry als Backgroundsänger bei Coldplay-Auftritt - Video

+
Coldplay-Frontmann Chris Martin.

London - Wenn er sich engagiert, macht er keine halben Sachen: Prinz Harry hat nicht nur ein Wohltätigkeitskonzert mit britischen Superstars organisiert, er sang am Schluss auch selber mit.

Coldplay, Joss Stone und andere Musiker haben gemeinsam mit Prinz Harry Geld (31) für von HIV und Aids betroffene Kinder im südafrikanischen Königreich Lesotho gesammelt. Trotz regnerischen Wetters kamen am Dienstagabend viele Gäste in den Garten des Londoner Kensington-Palasts, um das Wohltätigkeitskonzert für Harrys Hilfsorganisation Sentebale zu hören.  Die Veranstaltung war erkrankten Kindern und Waisen gewidmet, deren Eltern an Aids gestorben sind.

Zum Abschluss des Konzerts stand Prinz Harry mit Coldplay auf der Bühne und sang und klatschte begeistert mit - dann gab es ein Feuerwerk.

Der Enkel der Queen hatte Sentebale nach einem Aufenthalt in der Enklave in Südafrika 2004 gemeinsam mit dem lesothischen Prinzen Seeiso gegründet.

dpa

Auch interessant

Mehr zum Thema:

Meistgelesen

Lilly oben ohne! Jetzt lässt die Ex von Boris Becker die letzten Hüllen fallen
Lilly oben ohne! Jetzt lässt die Ex von Boris Becker die letzten Hüllen fallen
Emily Ratajkowski postet Selfie - und im Spiegel ist viel Haut zu sehen
Emily Ratajkowski postet Selfie - und im Spiegel ist viel Haut zu sehen
Stefanie Giesinger postet heißes Duschfoto – Fans entdecken Überraschendes
Stefanie Giesinger postet heißes Duschfoto – Fans entdecken Überraschendes
US-Rapper (20) auf offener Straße erschossen - Stars trauern um ihn
US-Rapper (20) auf offener Straße erschossen - Stars trauern um ihn

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.