Frischer Wind

Ex-Mitarbeiter packt aus: William und Kate werden die englische Monarchie nachhaltig verändern

Herzog William und Herzogin Kate von Cambridge
+
Prinz William und Herzogin Kate sollen die englische Monarchie modernisieren.

Prinz William und Herzogin Kate haben alles, was für eine moderne Monarchie wichtig ist. Darin ist sich ein ehemaliger Mitarbeiter der Beiden sicher.

London - Prinz William und Herzogin Kate – das royale Traumpaar. Dabei scheint das Paar nicht nur die royalen Verpflichtungen mit Bravour zu meistern, sondern auch das gemeinsame Familienleben. Für ihren ehemaligen Mitarbeiter ist es daher vollkommen klar, dass Prinz William und Herzogin Kate die besten Chancen haben, die englische Monarchie zu modernisieren, wenn ihre Zeit gekommen ist.

William und Kate: Das royale Traumpaar

„Sie hätten kein besseres Paar bekommen können“, erklärte ihr ehemaliger Privatsekretär Jamie Lowther-Pinkerton in der aktuellen Royal-Ausgabe des People-Magazins. Hilfreich für die Beiden, seien ihre unterschiedlichen Hintergründe, so der Ex-Mitarbeiter. Kate, aus einer hart arbeitenden Familie, bietet den perfekten Ausgleich für William, den zukünftigen König, und sie unterstützen sich gegenseitig.

„Er hat die Erfahrung, zu wissen, wo sich die Institution befindet, und kann sehen, wie sie sich entwickelt“, fährt Lowther-Pinkerton fort. „Die Herzogin bringt dieses pragmatische Bewusstsein dafür, wie es ist, aus einer anständigen, bodenständigen Familie zu stammen.“

Herzogin Kate und Prinz William für Modernisierung der Monarchie

Neben ihrem engen Zusammenhalt seien es aber auch moderne Themen, mit denen sie frischen Wind in die Monarchie bringen. So spielt ihre wohltätige Arbeit etwa zum Thema psychischer Gesundheit oder Elternschaft bis hin zum Klimawandel eine große Rolle. Also Themen, zu denen das britische Königshaus bisher wenig Bezug hatte, wie ein anderer Mitarbeiter meint.

Aber auch ihre Einstellung als liebevolle Eltern, die das Erbe der Tradition durchaus mit moderner Erziehung verbinden würden, spielt eine Rolle, so ein Freund der Familie. Für Jamie Lowther-Pinkerton gibt es daher keinen Zweifel, dass Prinz William und Herzogin Kate „das moderne Gesicht der Institution“ sind.

Zuletzt gelangten die Geheim-Pläne rund um Queen Elizabeth in die Öffentlichkeit. (jsch)

Auch interessant

Kommentare