1. tz
  2. Stars

Prinzessin Beatrice: Süße Liebeserklärung an Baby Sienna & Stiefsohn Wolfie

Erstellt:

Von: Eva-Maria Moosmüller

Kommentare

Prinzessin Beatrice trägt ein violettes Kleid und lächelt (Symbolbild).
Prinzessin Beatrice ist glückliche Mutter und Stiefmutter (Symbolbild). © John Angelillo/Imago

Für Prinzessin Beatrice hat mit der Geburt ihrer Tochter ein völlig neuer Lebensabschnitt begonnen. Aber auch ihr Stiefsohn Wolfie liegt der Enkelin von Queen Elizabeth sehr am Herzen.

London – Seit der Geburt ihrer Tochter Sienna Elizabeth im vergangenen September gibt es im Leben von Prinzessin Beatrice (33) und ihrem Ehemann Edoardo Mapelli Mozzi (38) einen neuen Mittelpunkt. Edoardos Sohn aus einer früheren Beziehung kommt deshalb aber nicht zu kurz. Der kleine Wolfie (5) hat einen festen Platz im Herzen seiner Stiefmutter.
24royal.de* zeigt hier die süße Liebeserklärung von Prinzessin Beatrice an Tochter Sienna und Stiefsohn Wolfie.

Seit Prinzessin Beatrice mit Edoardo Mapelli Mozzi liiert ist, gehört dessen Sohn Wolfie fest zu ihrem Leben dazu. Die Enkeltochter von Queen Elizabeth II. (95) machte als Stiefmutter von Anfang an einen exzellenten Job und hat über die Jahre eine innige Beziehung zu dem kleinen Jungen aufgebaut. Sie bezeichnet ihn sogar liebevoll als ihren „Bonus-Sohn“. Die Geburt von Beatrices Tochter Sienna Elizabeth im vergangenen September hat die Dynamik in der Patchwork-Familie zwar etwas verändert, Wolfie wird aber keineswegs vernachlässigt. Er sei toller großer Bruder, betonte die Prinzessin erst kürzlich. Bei so viel Harmonie und Liebe überrascht es kaum, dass Beatrice nicht nur ihrem eigenen Kind mit einem besonderen Schmuckstück ein liebevolles Zeichen setzt, sondern auch dem Sohn ihres Ehemannes. *24royal.de ist ein Angebot von IPPEN.MEDIA.

Auch interessant

Kommentare