1. tz
  2. Stars

Prinzessin Eugenie sorgt für Wirbel: Sie pfeift auf den royalen Dresscode

Erstellt: Aktualisiert:

Von: Eva-Maria Moosmüller

Kommentare

Prinzessin Eugenie trägt ein schwarz-weißes Oberteil und lächelt zaghaft.
Nicht jeder war begeistert von Prinzessin Eugenies Look. © James Manning/Imago

Prinzessin Eugenie scheint es mit den royalen Kleidervorschriften nicht immer ganz genau zu nehmen. An einem ihrer jüngsten Outfits scheiden sich die Geister.

London – Die beiden Schwestern Prinzessin Eugenie (31) und Prinzessin Beatrice (33) haben in der Vergangenheit mit ihren teils extravaganten Outfits und auffälligen Kopfbedeckungen schon öfter Schlagzeilen gemacht. Den royalen Dresscode legt Eugenie offenbar auch heute noch gerne mal etwas weniger streng aus.
24royal.de* zeigt hier den Look von Prinzessin Eugenie, der aktuell für mächtig Furore sorgt.

Prinzessin Eugenie und Prinzessin Beatrice stehen als Vertreterinnen des britischen Königshauses zwar nicht ganz so oft im Rampenlicht wie beispielsweise Herzogin Kate (39), dennoch sind natürlich alle Augen auf sie gerichtet, wenn sie bei offiziellen Terminen in Erscheinung treten. Die Töchter von Prinz Andrew (61) und Sarah „Fergie“ Ferguson (62) zeigten sich vor einigen Jahren schon so manches Mal in Outfits, die die Grenzen der königlichen Kleiderordnung ausreizten. Auch bei einer Veranstaltung vor einigen Tagen machte Eugenie mit ihrem Styling Furore. Kritische Stimmen sahen darin einen klaren Verstoß gegen den royalen Dresscode. *24royal.de ist ein Angebot von IPPEN.MEDIA.

Auch interessant

Kommentare