Royale Baby-Expertise

Prinzessin Eugenie: Mit dieser Sängerin tauscht sie Mama-Tipps

Prinzessin Eugenie in heller Strickjacke beim Besuch des Royal National Orthopaedic Hospital, um das Stanmore Gebäude zu eröffnen.
+
Prinzessin Eugenie ist viel in London unterwegs und pflegt auch den Austausch mit andern Müttern.

Für Mütter mit Baby Nr. 1 ist es eine große Hilfe, sich mit anderen Mamas auszutauschen. Auch Prinzessin Eugenie hat Tipps auf Lager und teilt sie mit einer bekannten Künstlerin.

London – Als Mutter eines sieben Monate alten Sohnes hat Prinzessin Eugenie (31) schon jede Menge Erfahrung mit Säuglingen. Während ihr Söhnchen August schon auf der Zielgeraden zum Einjährigen ist, haben neuere Mütter oft noch viele Fragen und sind dankbar, wenn sie sich am liebsten mit einer guten Gesprächspartnerin darüber austauschen können.
24royal.de verrät, auch Prinzessin Eugenie steht ihrer berühmten Freundin mit royalen Tipps für Kids zur Seite.

„Es herrscht eine große Kameradschaft“, verrät der erfolgreiche britische Star über seine Beziehung zu der britischen Prinzessin in der November-Ausgabe des Tatler, auf dessen Titelbild er zu sehen ist. Obwohl die beiden schon lange befreundet sind, haben Sängerin Ellie Goulding (34) und Prinzessin Eugenie* (31) offenbar als Mütter neu zusammengefunden. Ellie Goulding und ihr Ehemann Caspar Jopling (29) haben am 29. April einen Sohn namens Arthur Ever Winter bekommen.

Im Tatler bringt die Künstlerin es auf den Punkt: „Es gibt ein starkes Gefühl der Kameradschaft unter frischgebackenen Müttern, die nicht nur mit der Schwangerschaft, sondern auch mit dem Stillen und der Bewältigung des Alltags zu tun haben“, berichtet Goulding in dem britischen Magazin. „Es scheint, als sei die Mutterschaft eine Zeit, in der man nie zu viel darüber sprechen kann, was los ist“. Dafür sei sie dankbar. Prinzessin Eugenie hat schon manche Entscheidung junger Mütter hinter sich gebracht*, etwa die, ob man seine Kinder in den sozialen Medien zeigen sollte oder nicht.*24royal.de ist ein Angebot von IPPEN.MEDIA

Auch interessant

Kommentare