1. tz
  2. Stars

Prinzessin Latifa endlich frei? Flucht aus „Gefängnisvilla“ des Vaters in Dubai offenbar geglückt

Erstellt: Aktualisiert:

Von: Lukas Einkammerer

Kommentare

Prinzessin Latifa ist mit einer Freundin in einem Restaurant in Dubai
Prinzessin Latifa: Ist sie endlich wieder frei? © Screenshot/Instagram/shinnybryn

Drei Jahre lang war Prinzessin Latifa in Dubai gefangen. Nun sollen sie neue Bilder in Freiheit zeigen. Ist die Flucht aus der „Gefängnisvilla“ endlich geglückt?

Dubai - Anfang 2018 versuchte Prinzessin Latifa, Tochter des Emirs von Dubai, vor ihrem Vater und dessen Regierung zu fliehen, was jedoch scheiterte. Seitdem soll sie in einer Villa in Dubai gefangen gehalten worden sein, wie ein vor wenigen Monaten veröffentlichtes, geheimes Video enthüllte. Überraschenderweise soll ein Foto die Prinzessin nun aber endlich wieder in Freiheit zeigen.

Prinzessin Latifa: Gefangene ihres eigenen Vaters?

Im Februar diesen Jahres veröffentlichte BBC News geheimes Videomaterial, in dem Prinzessin Latifa, eine von 30 Kindern des Scheich Mohammed Bin Raschid Al-Maktou, zum ersten Mal in drei Jahren über ihren Zustand und ihr Leben spricht. Nach ihrer missglückten Flucht aus Dubai verschwand die 35-Jährige und es gab wenig Informationen über ihre aktuelle Situation. In dem Video erklärte sie jedoch, sie würde in einer „Gefängnisvilla“ in Dubai gegen ihren Willen festgehalten werden - ohne Kontakt zur Außenwelt und ohne medizinische Versorgung. Das Video erregte internationales Aufsehen und veranlasste die UN dazu, von der Regierung der Arabischen Emirate Beweise über Latifas Wohlbefinden zu verlangen. Diese behauptete jedoch nur, dass die Prinzessin sicher und bei ihrer Familie wäre.

Prinzessin Latifa: Endlich wieder in Freiheit?

Mittlerweile scheint Latifa endlich wieder in Freiheit zu sein. Zwei Fotos, die eine Freundin bei Instagram veröffentlichte, sollen sie zusammen mit der Prinzessin zeigen - bei einem gemeinsamen Abendessen und in einem Einkaufszentrum. Wie dailymail.co.uk berichtet, würde die Tochter des Scheichs laut Bekannten in Dubai nicht mehr in der Villa festgehalten werden und dürfe sich wieder mit Leuten treffen. Man wäre deshalb zuversichtlich, dass sich ihre Situation bessern würde.

In den Kommentaren unter dem Bild liest sich zum einen große Erleichterung, dass Latifa nach so langer Zeit endlich wieder frei zu sein scheint, es lassen sich aber auch viele skeptische Stimmen vernehmen, die die guten Neuigkeiten anzweifeln und sich fragen, ob die plötzliche Rückkehr der Prinzessin ins öffentliche Leben nicht nur ein gestellter Versuch ist, die UN zu beschwichtigen. (le)

Auch interessant

Kommentare