Probleme in der Schule?

Marie & Joachim von Dänemark: Wird ihr Sohn Henrik gemobbt?

Prinzessin Marie und Prinz Joachim stehen in dunkler Kleidung nebeneinander.
+
Müssen sich Prinzessin Marie und Prinz Joachim Sorgen um ihren Sohn Henrik machen?

Wie Prinzessin Marie in einem Interview verraten hat, hat es Prinz Henrik in der Schule offenbar nicht leicht. Wird der 12-Jährige von seinen Mitschülern gemobbt, weil er ein Royal ist?

Paris – Schon seit einigen Jahren leben Prinz Joachim (51) und Prinzessin Marie von Dänemark (45) mit ihrem Sohn Henrik (12) und ihrer Tochter Athena (9) in Paris. Die Kinder besuchen dort eine internationale Schule und wachsen fernab des royalen Trubels auf. Dennoch bleibt den Mitschülern der beiden die adelige Herkunft ihrer Klassenkameraden natürlich nicht verborgen. Besonders Prinz Henrik, der kürzlich seinen 12. Geburtstag feierte, scheint damit seine Probleme zu haben.

In einem Interview mit dem französischen Magazin „Point de Vue“ sprach Marie ganz offen über dieses Thema. „Um Athena mache ich mir nicht so große Sorgen. Sie ist sehr vertraut mit ihrer Familiengeschichte. Aber bei Henrik ist das anders. Er möchte nicht wirklich daran erinnert werden, wer er ist. Kinder sind nicht immer nett zueinander“, so die zweifache Mutter. Wird der Sohn von Prinzessin Marie und Prinz Joachim etwa gemobbt?* Der dänische Adelsexperte Jacob Heinel Jensen erklärte in einem Podcast seine Sicht der Dinge zu der komplizierten Situation des Nachwuchs-Royals. *24royal.de ist ein Angebot von IPPEN.MEDIA.

Auch interessant

Kommentare