1. tz
  2. Stars

Per Privatjet zum Konzert nach Berlin: Fans finden Sarah Engels „nicht mehr glaubwürdig“

Erstellt:

Kommentare

Sarah Engels flog mit einem Privatjet zur „Schlagernacht des Jahres“ nach Berlin
Sarah Engels flog mit einem Privatjet zur „Schlagernacht des Jahres“ nach Berlin © instagram.com/sarellax3

Sarah Engels gehört zu den erfolgreichsten Sängerinnen in Deutschland. Die Mutter von zwei Kindern ist viel unterwegs und gibt immer wieder Einblicke in ihren Alltag - so zeigte sie sich auch auf dem Weg nach Berlin zu einer Veranstaltung. Dass sie mit einem Privatjet dorthin flog, fanden viele ihrer Fans nicht ganz so gut.

Berlin - Sarah Engels ist Musikerin, Schauspielerin, Influencerin und Mama. Ihr Terminkalender ist voll - doch das Singen ist ihre Leidenschaft und gehört zu ihrem Leben. Regelmäßig begeistert sie tausende Fans mit ihrer Musik - doch mit einer Sache konnte sie bei ihren Anhängern nicht glänzen - der Flug in einem Privatjet nach Berlin.

Per Privatjet zum Konzert nach Berlin: Fans finden Sarah Engels „nicht mehr glaubwürdig“

Die 29-Jährige ist auf dem Weg zur „Schlagernacht des Jahres“ in Berlin - mit dabei: ihre Familie. Doch ein normales Flugzeug ist es nicht, indem die Sängerin gemeinsam mit Tochter Solea sitzt. Es ist ein Privatjet. „Heut gehts auf die riesige Waldbühne Berlin zur großen Schlagernacht des Jahres. Ich freue mich richtig doll euch zu sehen und dass sowas nach so langer Zeit endlich wieder möglich ist“, kommentierte sie ihren Post.

Doch manchen ihrer Fans scheint das nicht ganz so zu passen: „Ich gönne es euch, bitte aber nix mehr von Klimaschutz erzählen, wäre nach solchen Fotos nicht mehr glaubwürdig“, schrieb eine Userin unter das Instagramfoto von Sarah Engels. Viele stimmten der Meinung zu - gaben ebenfalls auch weitere Kommentare von sich: „Sehr umweltfreundlich, nicht“. Noch hat sich die Sängerin nicht dazu geäußert.

„Monstertruck Schuhe“: Julian Engels verspottet 900 Euro teure „Original Gucci“-Sneaker von Sarah Engels

Sarah Engels und ihr Ehemann Julian sind ein eingespieltes Team. Derzeit hat sie viele ihrer Klamotten ausgemistet - Unterstützung hat sie dabei von ihrem Ehemann bekommen. Doch der scheint bei einem Paar Gucci-Schuhen nicht sonderlich begeistert zu sein.

Julian Engels verspottete die 900 Euro teuren Sneaker seiner Sarah. „Original Gucci? Die sehen aus, als wären die gerade von Alessios Kranwagen. Bauarbeiterschuhe, wenn ich ehrlich bin (...). Wenn du Monstertruck fährst, musst du die anziehen“, witzelte der 29-Jährige. Verwendete Quellen: instagram.com/sarellax3

Auch interessant

Kommentare