1. tz
  2. Stars

Wegen Psycho-Ausraster im Sommerhaus der Stars: Michelle will keine Kinder mehr mit Mike Cees 

Erstellt:

Von: Claire Weiss

Kommentare

Mike neben Michelle auf einer Bank, daneben hebt er ihr gegenüber die Hand und gestikuliert
Mike Cees und Michelle Monballijn scheinen nach der Ausstrahlung von „Das Sommerhaus der Stars“ in einer Krise zu stecken. © TVNOW

Eigentlich wollten Mike Cees-Monballijn und Michelle gemeinsam ein Kind bekommen. Doch die „Tatort“-Darstellerin hat es sich nun scheinbar anders überlegt.

Vor kurzem schwärmte Mike Cees-Monballijn (33) noch, dass er und seine Frau Michelle (42) gemeinsamen Nachwuchs planen. Der „Sommerhaus der Stars“-Kandidat hatte deswegen mit dem Rauchen aufgehört, seine Frau die Pille abgesetzt. Doch nun scheint die Schauspielerin einen Rückzieher zu machen. Die Baby-Planung ist auf Eis gelegt.

„Sommerhaus der Stars“-Teilnahme hat alles verändert

Mike und Michelle sind noch nicht lange ein Paar. Im März 2020 lernten die beiden sich bei einer Party kennen. Michelle hat damals bereits zwei Kinder, doch gemeinsam wollen die beiden „Sommerhaus der Stars“-Kandidaten (alle Kandidaten im Überblick) noch ein weiteres Baby. Das war bisher zumindest der Plan. Denn im Interview mit RTL bricht die Blondine in Tränen aus, als sie verkündet, wieder die Pille zu nehmen. Diese Entscheidung hat sie ganz allein getroffen, ihr Mann weiß davon erst seit wenigen Stunden. Extratipp.com von IPPEN.MEDIA berichtet.

Mike ist sichtlich niedergeschlagen. Die Entscheidung seiner Frau weiß er noch nicht richtig einzuordnen. „Ich hatte Gedanken im Kopf, die vielleicht sogar Richtung Trennung gehen“, gesteht der ehemalige „Bachelor in Paradise“-Kandidat. Denn ein Baby zu bekommen sei sein sehnlichster Wunsch. Das Paar hatte sogar schon erste Babykleidung gekauft, doch diese wurde nun erst einmal weggepackt.

Michelle Monballijn will zunächst an der Beziehung arbeiten

Für Michelle stehen nun andere Dinge im Vordergrund. Sie sieht sich dem Kind gegenüber in der Verantwortung und so will sie erst einmal an der Beziehung zu Mike arbeiten, um diese zu festigen. „Vor dem Sommerhaus, da habe ich viele Dinge gar nicht gesehen, viele Probleme ... dass die so intensiv sind“, erklärt die 42-Jährige. Im „Sommerhaus der Stars“ weicht Mike seiner Michelle kaum von der Seite, er kontrolliert, mit wem sie redet und was sie anzieht. Immer wieder hat er Wutausbrüche. Seinen Frust lässt er an anderen Kandidaten, aber auch an seiner Frau aus.

„Ich muss ruhiger werden, darf Dinge nicht mehr so an mich ranlassen und muss mich mehr unter Kontrolle haben, meine Frau auch machen lassen“, weiß Mike Cees. Gemeinsam geht das Paar nun regelmäßig zur Therapie. Und auch, wenn Mike enttäuscht ist, so zeigt er sich doch dankbar gegenüber seiner Frau, dass sie bereit ist, ihm eine weitere Chance zu geben. (Das Sommerhaus der Stars (RTL): Die Sendezeiten im TV und TVNOW)

Auch interessant

Kommentare