Vor Champions-League-Spiel: Rolltreppe in U-Bahn-Station in Rom eingestürzt - Video zeigt Unfall

Vor Champions-League-Spiel: Rolltreppe in U-Bahn-Station in Rom eingestürzt - Video zeigt Unfall

Treffen mit Nordirlands Vize-Ministerpräsident

Queen scherzt nach Brexit-Referendum

+
Martin McGuinness empfängt die Queen.

Belfast - Im politischen Chaos nach dem Brexit-Votum der Briten hat die Queen ihren Humor nicht verloren. "Danke, ich lebe noch", sagte die 90-Jährige bei einem Treffen in Nordirland zu Vize-Ministerpräsident Martin McGuinness auf die Frage nach ihrem Befinden.

Sie sei sehr beschäftigt gewesen, "es ist ja ziemlich viel los." Schließlich habe sie zwei Geburtstagspartys zu feiern gehabt, fügte sie am Montagabend in ihrer nordirischen Residenz Hillsborough Castle hinzu.

Ob die Entscheidung der Briten für den EU-Austritt später noch ein Thema war, verrieten ihre Gesprächspartner nicht - öffentlich muss sich Königin Elizabeth II. politisch neutral verhalten. Sie ist mit ihrem Mann Prinz Philip (95) in Nordirland unterwegs. Martin McGuinness ist Vertreter der irisch-republikanischen Partei Sinn Féin, die die Wiedervereinigung Nordirlands mit Irland anstrebt.

Auch interessant

Mehr zum Thema:

Meistgelesen

Schock für „Die Geissens“: Als Carmen für Musikvideo vor Kamera steht, passiert das Unglück
Schock für „Die Geissens“: Als Carmen für Musikvideo vor Kamera steht, passiert das Unglück
Anna schockt Fans mit trauriger Beichte: Hat Bauer Gerald seine Krankheit erfunden?
Anna schockt Fans mit trauriger Beichte: Hat Bauer Gerald seine Krankheit erfunden?
Helene Fischer: Auf Schmuddelseite ist ein bestimmtes altes Foto von ihr besonders beliebt
Helene Fischer: Auf Schmuddelseite ist ein bestimmtes altes Foto von ihr besonders beliebt
Cathy Hummels spricht ganz offen über ein Tabu-Thema - und kassiert fiese Kommentare
Cathy Hummels spricht ganz offen über ein Tabu-Thema - und kassiert fiese Kommentare

Kommentare