Ramon Roselly über DSDS

DSDS-Gewinner Ramon Roselly steht auf Helene Fischer

Ramon Rossely singt beim Finale von DSDS.
+
Ramon Rossely gewann bei DSDS.

Ramon Roselly gewann 2020 die Castingshow „Deutschland sucht den Superstar“. In einem Interview verriet der Schlagerstar jetzt, wie es in Zukunft weitergeht!

  • DSDS-Gewinner Ramon Roselly (26) sprach über seine Zeit bei der Castingshow und über die neue DSDS-Jury.
  • Der 26-Jährige ist ein großer Dieter Bohlen-Fan und steht noch immer im ständigen Austausch mit dem Pop-Titan.
  • Mit Schlager-Star Helene Fischer möchte sich Ramon zwar noch nicht vergleichen, doch für die Zukunft plant der 26-Jährige bereits große Projekte.

Zschernitz – Der „DSDS“-Sieger Ramon Roselly (26) schwärmt von Dieter Bohlen und Helene Fischer. Der 26-Jährige gewann in 2020 die Castingshow „Deutschland sucht den Superstar“, als er sich im Finale gegen Chiara D’Amico durchsetzte. Sein Finalsong „Eine Nacht“ brach Rekorde, denn das Lied erreichte in den ersten Wochen Platz eins der deutschen Singlecharts - Roselly war damit der 12. DSDS-Gewinner dem das gelungen ist! Den von Dieter komponierten Song hat Ramon neuinterpretiert, was bei den Fans scheinbar gut ankam. Auch sein Debütalbum „Herzenssache“ feierte bereits Erfolge und wurde sogar jetzt zur Platin-Edition erweitert. In einem Interview mit „Klatsch-tratsch.de“ verriet der Sänger nun, was er wirklich von „DSDS“ und Dieter Bohlen hält. Über die neue Jury wollte der sympathischen Schlagersänger nicht urteilen, doch Dieter Bohlen sei „der Beste, den es gibt“. Auch Maite Kelly würde Ramon total mögen, mit Mike Singer dagegen hat er sich bisher noch nicht auseinandergesetzt und sei daher sehr gespannt, wie die neue Staffel werden wird. Die Dreharbeiten liefen bisher turbulent ab, denn nach dem überraschenden Abgang von Michael Wendler, bleiben nur noch der Pop-Titan Dieter, Maite und Mike als „DSDS“-Jury übrig. Ramon freue sich dennoch auf die neue Staffel und verriet, dass er sogar Lust hätte nochmal an der Castingshow teilzunehmen um vor der neuen Jury zu singen.

Ramons Tipps für zukünftige „DSDS“-Kandidaten

Der Schlagersänger ist mittlerweile voll im Showgeschäft angekommen und teilt auch gleich ein paar Ratschläge mit den neuen „DSDS“-Teilnehmern. Das wichtigste sei bei der Show, sich selber treu zu sein und sich nicht zu verstellen. Ein guter Tipp, denn auch Strahlemann Ramon konnte die Jury und die Fans mit seiner positiven Art überzeugen. Doch auch Ramon braucht noch ein wenig Anleitung, wenn es um seine Karriere geht. Zum Glück hilft Pop-Titan Dieter und steht jederzeit mit Rat und Tat an seiner Seite und auch über die Texte seines neuen Albums „Herzenssache“ standen die beiden im ständigen Austausch. Doch nicht nur von Dieter Bohlen ist Ramon Roselly ein großer Fan, sondern auch von Schlager-Legende Helene Fischer! Obwohl manche seiner Fans ihn sogar schon als männliches Pendant zu Helene sehen, sei er nach eigener Aussage noch Millionen Lichtjahre von ihrem Talent entfernt. Die Schlagersängerin sei nämlich das Beste, da müsse man als frischer „DSDS“-Sieger ersteinmal heran kommen. Seinem Traum kommt Ramon jedenfalls immer näher, denn in der Zukunft sind bereits große Shows mit Schlager-Stars wie Florian Silbereisen geplant. Der 26-Jährige würde auch Auftritte im legendären Bierkönig nicht ausschließen, denn auch Songs wie „Despacito“ würde er gerne singen. Schlagersänger Ramon will also hoch hinaus und seine Fans werden in Zukunft sicher noch viel von ihm hören!

Auch interessant

Kommentare