Überraschende Bekanntgabe

Rapper Bushido verkündet Baby-News: Ehefrau schwanger mit Drillingen

Rapper Bushido und seine schwangere Frau Anna-Maria Lagerblom bei ihrer Hochzeit im Jahr 2012.
+
Rapper Bushido und seine schwangere Frau Anna-Maria Lagerblom bei ihrer Hochzeit im Jahr 2012.

Rapper Bushido überrascht seine Fans mit einer Bekanntgabe: Er wird gleich dreifach Vater! Die Frau des Musikers soll mit Drillingen schwanger sein.

Berlin - Rapper Bushido sorgt für eine sehr große Überraschung: Der Musiker verkündete am Montagabend, dass seine Frau Anna-Maria erneut schwanger ist. Und in diesem Fall kommt ein Baby nicht allein: Gleich drei Kinder sollen Bushido und seine Frau der Ankündigung nach erwarten.

Bushido verkündet Baby-News: Frau erneut schwanger

„Eigentlich gehört dies nur in die Familie, aber da es bald vor Gericht thematisiert werden wird, möchten wir etwas mitteilen“, beginnt der Musiker seinen Instagram-Post und lässt dann die Bombe platzen: „Meine Frau ist mit eineiigen Drillingen schwanger“.

Die Triple-Schwangerschaft sorgt bei dem Musiker definitiv für große Freude. Er schreibt weiter: „Bei all den Strapazen, hat uns das Schicksal einfach so unglaublich beschenkt. Respekt an dich mein Schatz, bleib gesund und stark.“

Bushido nimmt in seiner Nachricht Bezug auf den Gerichts-Prozess gegen Bushidos Ex-Manager Arafat Abou-Chaker und seine Brüder. Noch im Juni soll hierbei Anna-Maria als Zeugin geladen werden, schreibt die Bild.

Bushido und Frau Anna-Maria erwarten Zwillinge

Auf diesen Wunsch reagiert dann auch gleich Bushidos Frau öffentlich. In den Kommentaren schreibt sie: „Es gibt nichts Schöneres für mich“.

Bushido und Anna-Maria - eine Schwester von Musikerin Sarah Connor - sind seit 2011 ein Paar und heirateten im Jahr 2012. Neben einem Sohn, den Anna-Maria aus erster Ehe mit in die Beziehung brachte, haben Bushido und sie bereits vier gemeinsame Kinder. Darunter auch schon Zwillinge - allerdings handelt es sich hierbei um zweieiige. Sie wurden 2013 geboren. (rjs)

Auch interessant

Kommentare