Kollegen frotzeln unter dem Bild

Rea Garvey postet Foto auf Instagram - die bösen Promi-Kommentare folgen sofort

Rea Garvey postet mit Frau Josephine ein „haariges“ Foto.
+
Rea Garvey postet mit Frau Josephine ein „haariges“ Foto.

Sänger Rea Garvey meldet sich mit einem witzigen Spiel auf Instagram. Seine Fans haben eine Bitte, seine Promi-Kollegen jede Menge fiese Sprüche parat.

München - Herausgewachsene Strähnchen und selbstgemachte Haarschnitte - in der Corona-Krise haben viele selbst Hand an die Frisur gelegt. Das Ergebnis: eher durchwachsen. Manch andere wollten sich den unzufriedenen Blick in den Spiegel wohl gerne ersparen und lassen die Mähne einfach wuchern. Zu dieser letzten Kategorie gehört offenbar auch der Sänger Rea Garvey.

Rea Garvey postet lustiges Foto voller Selbstironie - und lädt Fans zu Spiel ein

Eigentlich kennen wir den beliebten Iren in Sendungen wie „The Voice of Germany“ oder „The Masked Singer“ mit Dutt oder halblangen Haaren. Doch auch er hat in Zeiten der Pandemie ein paar Zentimeter zugelegt - und die wollen auch hergezeigt werden. Gemeinsam mit Ehefrau Josephine postet er ein Foto auf Instagram. Dem geneigten Betrachter springt sofort ins Auge: Auf dem Bild gibt es neben zwei lächelnden Gesichter auch jede Menge Haare zu sehen.

Das ist offenbar auch dem Paar selbst aufgefallen - und sie nehmen es mit jeder Menge Humor. „Wir sitzen in der Sonne und denken über den Sommer nach. ,Was wollen wir machen?‘“, schreibt der Musiker zu dem Foto auf Instagram und ergänzt: „Wir sind offen für Vorschläge. Gibt es welche? Ein Haarschnitt? Eine Rasur? Eine Yellow Jacket Session? Ich freue mich darauf, eure Kommentare zu lesen.“

Rea Garvey ist „offen für Vorschläge“ - und kassiert direkt ein paar freche Sprüche

Vielleicht hat er sich da aber ein bisschen früh gefreut. Zwar wollen die Fans und Follower in großen Teilen die Yellow Jacket Sessions zurück, ein Live-Stream-Format, das Garvey zu Beginn der Pandemie gestartet hatte, aber die Promis haben auch ganz andere Ideen. Comedian Michael Mittermeier zum Beispiel hat einen nicht ganz ernst gemeinten Vorschlag für ein Filmprojekt: „Bewerben bei Star-Wars-Spin-Off? Chewbacca - a hairy story.“ Der witzige Vorschlag bringt auch den Sänger Sasha zum Lachen, der direkt darunter kommentiert und offenbar einen ähnlichen Gedanken hatte: „Yellow Jacket Chewbacca Challenge.“

Der Radiosender Bayern 3 schlägt ebenfalls eine Sommeraktivität vor. „Wie wär‘s mit: Ihr stylt euch gegenseitig die Haare und zeigt uns, was dabei herausgekommen ist?“, fragt die Redaktion. Dieser Einfall gefällt Rea Garvey offenbar, zumindest reagiert er mit mehreren Emojis, die Tränen lachen. Ob es nun wirklich so weit kommt und ob sich das Ergebnis sehen lassen kann, da müssen wir wohl einfach abwarten. (mam)

Auch interessant

Kommentare