1. tz
  2. Stars

Reiner Calmund auf neuem Foto kaum wiederzuerkennen: Fans in Sorge - „Erschreckt mich sehr“

Erstellt:

Von: Marc Dimitriu

Kommentare

Wenn man an Reiner Calmund denkt, hat man immer noch ein bestimmtes Bild im Kopf. Doch mittlerweile hat der Ex-Manager ordentlich abgespeckt. Ein neues Foto macht jetzt aber einigen Sorgen.

Saarlouis - Reiner Calmund hat schon oft den Pfunden den Kampf angesagt. Nun scheint er es wohl endgültig geschafft zu haben. Anfang 2020 entschied sich der Ex-Manager von Bayer 04 Leverkusen für eine OP zur Magenverkleinerung. 2021 folgte eine zweite Operation, beide verliefen erfolgreich. Sein Anfangsgewicht von 170 Kilogramm hat er mittlerweile so gut wie halbiert.

Magenverkleinerungs-OP bei Reiner Calmund - TV-Star nimmt ordentlich ab

Er habe „Tränen in den Augen“ gehabt, erzählte er damals nach der zweiten Operation. „Vor Erleichterung, nicht vor Schmerzen, nicht vor Trauer, vor Erleichterung, weil meine Kleine unten stand, meine Nisha und mir so kräftig gewunken hat“. Sichtlich ergriffen ließ er verlauten: „Da stand sie unten so weit weg und hat gewunken, das hat mich dann sehr berührt“. Die Bilder nach der Operation begeisterten seine Fans.

Neues Foto von Reiner Calmund begeistert Fans - Doch einige machen sich Sorgen

Doch nun postete er ein neues Profilbild auf Twitter und sorgte damit für reichlich Reaktionen. Die Fans konnten ihren Augen nicht trauen. Ein User schrieb nur: „Woah. Chapeau, Respekt.“ Andere waren von dem Anblick ähnlich begeistert: „Wow! Ich wünsche weiterhin beste Gesundheit und ein langes Leben! Alles richtig gemacht!“ oder „Wahnsinn. Hut ab vor so viel Disziplin. Alles Gute“, lauteten die Kommentare.

Doch nicht alle sehen das Bild so positiv. Einige machen sich sogar Sorgen, ob es Calmund nicht zu weit getrieben hat. „Hoffentlich sind Sie noch gesund. Mich erschreckt das Bild doch sehr“, kommentiert einer. Ein weiterer User stimmt mit ein: „Ungewohnt, aber hoffentlich alles gesund“. (md)

Auch interessant

Kommentare