Feueralarm! Rihanna aus Hotel evakuiert

+
Dieses Bild des Feuerwehrautos vor dem Hotel stellte Rihanna bei Instagram online.

London - Kleiner Schock in den Morgenstunden für Rihanna: Gemeinsam mit 300 weiteren Gästen wurde die Sängerin aus einem Londoner Hotel evakuiert. Schuld war ein Feuer.

"Hänge seit sechs Uhr auf der Straße rum. Feuer im Hotel", twitterte Rihanna am frühen Donnerstagmorgen. Um sich die Zeit zu vertreiben, zückte die Sängerin prompt ihr Handy und schoss ein Foto. Das veröffentlichte die 24-Jährige dann bei Twitter. Es zeigt das Feuerwehrauto, das vor dem Corinthia Hotel steht.

Zehn Feuerwehrmänner brachten den Brand jedoch schnell unter Kontrolle. Verletzt wurde von den 300 evakuierten Gästen niemand. Laut "London Evening Standard" dauerte der Einsatz zwei Stunden.

mm

Auch interessant

Meistgelesen

Betrunkene schlagen ARD-Moderator auf Mallorca bewusstlos
Betrunkene schlagen ARD-Moderator auf Mallorca bewusstlos
Richard Gere verrät: So hätte „Pretty Woman“ eigentlich enden sollen
Richard Gere verrät: So hätte „Pretty Woman“ eigentlich enden sollen
So genial reagiert Tageszeitung auf Til Schweigers Leitungswasser-Klage
So genial reagiert Tageszeitung auf Til Schweigers Leitungswasser-Klage
Notaufnahme in Klinikum Großhadern! Sorge um Giulia Siegel
Notaufnahme in Klinikum Großhadern! Sorge um Giulia Siegel

Kommentare