Rihanna hat Trennung von Brown nicht verdaut

+
Rihanna trennte sich vor drei Jahren von Chris Brown.

New York - US-Sängerin Rihanna (24) geht die Trennung von Rapper Chris Brown (23) auch nach drei Jahren noch nahe.

 “Ich verlor meinen besten Freund“ sagte die Sängerin Talk-Queen Oprah Winfrey im Interview für deren TV-Sendung “Oprah's Next Chapter“. Vorab veröffentlichte Ausschnitte der Show, die am Sonntagabend (Ortszeit) im US-Fernsehen ausgestrahlt wird, zeigen die Musikerin mit der Talkmasterin in Barbados.

“Es war beschämend. Es war erniedrigend“, sagte Rihanna. Nach der Trennung sei sie “wütend“ gewesen. “Ich war nachtragend. Ich war dunkel.“

dpa

Auch interessant

Meistgelesen

Cathy Hummels löscht Foto, auf dem sie zu viel zeigt - Follower rätseln über Grund
Cathy Hummels löscht Foto, auf dem sie zu viel zeigt - Follower rätseln über Grund
Nazan Eckes präsentiert „Wow“-Bauch - und beeindruckt selbst Cathy Hummels
Nazan Eckes präsentiert „Wow“-Bauch - und beeindruckt selbst Cathy Hummels
Stefanie Giesinger: Erneut Oben-ohne-Hammer - Foto verzückt Fans: „Wie heftig du aussiehst“
Stefanie Giesinger: Erneut Oben-ohne-Hammer - Foto verzückt Fans: „Wie heftig du aussiehst“
Der „Bergdoktor“ persönlich knipst Wow-Foto seiner Serien-Tochter (23) - „Der Hammer“
Der „Bergdoktor“ persönlich knipst Wow-Foto seiner Serien-Tochter (23) - „Der Hammer“

Kommentare