1. tz
  2. Stars

„Besonderes Geheimnis“: Robbie Williams erneut Papa - doch seine Frau war gar nicht schwanger

Erstellt: Aktualisiert:

Kommentare

Ayda Field und Robbie Williams haben nun drei gemeinsame Kinder.
Ayda Field und Robbie Williams haben nun drei gemeinsame Kinder. © dpa / Fabian Nitschmann

„Auf ewig dankbar“: Robbie Williams und seine Ehefrau Ayda Field haben eine besondere Überraschung für ihre Fans. Die Geburt der kleinen Coco konnte niemand erahnen.

Los Angeles - Es ist ein „besonderes Geheimnis“ gewesen, wie es Ayda Field (39) ausdrückt - und jetzt ist die Bombe geplatzt: Sie und ihr Ehemann, Star-Sängers Robbie Williams (44), haben ihr drittes Kind bekommen! Das teilt die amerikanische Schauspielerin auf Instagram mit. Auf dem Bild sind die Hände von Robbie und Ayda zu sehen, ihre Finger sind ineinander verschlungen. Dazu zwei - nein, drei! - Kinderhände.

Ayda Field präsentiert Tochter Colette Josephine Williams

Neben den Händchen von Charlton Valentine (3) und Theodora Rose (5) greifen die Fingerchen des Familienzuwachses nach Papas Handrücken. Ayda schreibt: „Ich kann eine zusätzliche kleine Hand erkennen. Wir freuen uns, euch mitteilen zu dürfen, dass wir ein kleines Mädchen bekommen haben. Willkommen auf der Welt Colette (Coco) Josephine Williams.“

Doch halt! Aufmerksame Leser werden nun merken, dass da etwas nicht stimmen kann: Wenn Ayda schwanger gewesen wäre, hätten wir das doch mitbekommen?

Video: Robbie Williams ist heimlich Vater geworden

Die kleine Coco kam auf ungewöhnliche Weise zur Welt

Richtig. Tatsächlich wurde die kleine Coco von einer Leihmutter ausgetragen. Biologisch sind Robbie und Ayda dennoch die Eltern des Mädchens. Der Leihmutter werde das Ehepaar „auf ewig dankbar“ sein, schrieb Adyda außerdem bei Instagram.

Außerdem interessant: Bei dieser Kultsendung werden Robbie Williams und seinen Ehefrau Juroren

bah

Auch interessant

Kommentare