1. tz
  2. Stars

Roland Kaiser und Tochter Annalena gründen gemeinsames Künstlermanagement

Erstellt:

Kommentare

Roland Kaiser und Tochter Annalena Keiler
Roland Kaiser und Tochter Annalena Keiler arbeiten an einem neuen Projekt © IMAGO / VISTAPRESS

Roland Kaiser ist topfit und möchte noch lange nicht in den Ruhestand gehen. Gemeinsam mit seiner Tochter Annalena Keiler gründet er jetzt ein Künstlermanagement. Das erste Talent könnte auch schon gefunden sein.

Münster - Erst vor kurzem feierte Roland Kaiser (70) einen unglaublichen Erfolg mit seiner Kaisermania. Mit einem Quoten-Erfolg, der sich mehr als sehen lassen kann, ist ans Aufhören überhaupt nicht zu denken. Deshalb steht auch schon ein neues Projekt vor der Tür. Gemeinsam mit seiner Tochter Annalena Keiler (22) möchte er ein Künstlermanagement aufbauen.

„Ich möchte gemeinsam mit meiner Tochter Künstlerinnen und Künstlern helfen, eine langfristige und erfolgreiche Karriere aufzubauen. Das Spannende an dieser Konstellation ist die Zusammenarbeit der Generationen zum Wohle der Künstlerinnen und Künstler“, verrät er im Interview mit „Meine Schlagerwelt“.

Auch Annalena hat große Ambitionen und Ziele für das gemeinsame Projekt. Durch ihre Arbeit bei Sony Music Entertainment ist ihr aufgefallen, dass vor allem junge und starke Frauen in der Branche fehlen. Das möchte sie jetzt ändern und stößt bei ihrem Papa auf offene Ohren. Papa Roland verrät: „Es bereitet mir große Freude zu beobachten, mit wie viel Engagement und Kompetenz meine Tochter den Weg in die Selbstständigkeit antritt.“

Dass die beiden sich so gut verstehen, ist auch kein Wunder, wie Annalena verrät: „Wir denken gleich, wir handeln gleich und haben die gleiche optimistische Art. Das ist eine ganz besondere Verbundenheit, die ich zu meinem Papa habe.“

Roland Kaiser gründet mit seiner Tochter Annalena ein Künstlermanagement

Dass dem Vater-Tochter-Duo nichts im Wege steht, stellen sie direkt zu Beginn unter Beweis. Das erste Newcomer-Talent könnte nämlich schon gefunden sein. Daniel Sommer (30) soll von den beiden jetzt gemanagt werden. Ganz neu ist der Sänger aber auch nicht in der Branche. Oft lassen sich seine Singles in den Airplay-Charts wiederfinden. Jetzt soll aber der große Durchbruch mit seinem neuen Album in 2023 und vor allem mit der Hilfe des Powerduos Roland und Annalena gelingen.

Auch interessant

Kommentare