Ronja Forchers Throwback-Fotos 

Ronja Forcher kämpft mit dem Berkdoktor-Koffer

Bergdoktor-Star Ronja Forcher kämpft mit ihrem Koffer
+
Bergdoktor-Star Ronja Forcher kämpft mit ihrem Koffer

Die Bergdoktor-Darstellerin zeigte in ihrer Instagram-Story, wie sie mit Müh‘ und Not ihre Klamotten in den etwas zu kleinen Koffer quetscht. Davor teilte sie Fotos eines Winterspaziergang.

Österreich – Ronja Forcher (24) ist bei ihren Followern als eine der erfolgreichsten Schauspielerinnen Deutschlands, Österreichs und der Schweiz bekannt und hat erst vor kurzem ihre allererste Single mit dem Titel „Danke“ auf den Markt gebracht. Die schöne Schauspielerin spielt die Rolle der Lilli Gruber in der erfolgreichen TV-Serie „Der Bergdoktor“ und die ursprünglich aus Innsbruck stammende Schauspielerin ist mit dem Darsteller Felix Briegel (24) verlobt. Da sie wegen der Dreharbeiten immer viel unterwegs ist, ist sie sicher inzwischen sehr geübt darin, Koffer zu packen. Dieses mal schien sie sich Klamotten-technisch aber etwas übernommen zu haben, denn in mehreren Stories zeigte sie, wie sie sich abmühen musste, um den kleinen Koffer zu zu kriegen. Letztendlich schaffte sie es mit vollem Körpereinsatz indem sie sich kurzerhand auf den Koffer kniete.

Ronja Forcher teilte nun am Donnerstag (8. April) einige Instagram-Stories mit ihren Fans, in denen sie bei einem gemütlichen Winterspaziergang in Osttirol im Rahmen der Dreharbeiten zu dem Winterspecial von „Der Bergdoktor“ zu bewundern ist und dabei ihren praktischen Rucksack, der aus recyceltem Plastik besteht, mit dabei hat. Bei dem Spaziergang holte die Schönheit sogleich ihre Sonnencreme aus dem Rucksack und trug diese auf ihrem Gesicht auf, um ihre Haut vor der in den Bergen scheinenden Sonne zu schützen. Zu der von Ronja Forcher geteilten Story erklärte die Prominente, dass es sich bei den Fotos um Throwback-Aufnahmen von einem Winterspaziergang in Osttirol handeln würde und verriet zudem, dass ihr praktischer Rucksack nachhaltig sei, weil er aus 3,5 Kilogramm geborgenen Plastik aus dem Meer hergestellt wurde. Wir sind begeistert darüber, dass sich die Darstellerin Gedanken über die Umwelt macht und sich für das nachhaltige Produkt entschied!


Die Schauspielerin teilte zuvor ein inspirierendes Posting zum Frühling

Ronja Forcher (24) postete zuvor drei schöne Schnappschüsse von sich über ihren Account auf Instagram, auf denen sie in einem schönen frühlingshaften Kleid mit Blumenprint auf einer Wiese sitzt und freudestrahlend in die Kamera blickt. In dem Untertitel zu dem inspirierenden Posting verkündete die „Der Bergdoktor“-Darstellerin, dass alle anlässlich zum Frühling, der unter anderem neuen Energien mit sich bringt, doch darauf schauen können, auf was sie ihren Fokus richten wollen. Ronja Forcher verkündete dazu, dass es nämlich Dinge geben würde, die eigentlich mehr von unserer Aufmerksamkeit verdient hätten. Damit meinte die schöne „Danke“-Sängerin unter anderem unsere Hobbies, Freundschaften und die Selbstliebe. Was für ein inspirierendes Posting, das zum Nachdenken anregt!

Auch interessant

Kommentare