1. tz
  2. Stars

Rosenheim-Cops-„Stockl“ postet dieses Foto - und viele stellen sich die gleiche Frage

Erstellt:

Von: Armin T. Linder

Kommentare

Was für ein Foto! „Stockl“-Darstellerin Marisa Burger aus den ZDF-„Rosenheim-Cops“ begeistert damit ihre Fans - und viele stellen sich die gleiche Frage.

München - Was tut man nicht alles für ein schönes Instagram-Foto? Manche begeben sich sogar in Lebensgefahr. So weit würde „Rosenheim-Cops“-Star Marisa Burger (spielt Miriam Stockl) natürlich niemals gehen. Nicht mal ansatzweise. Aber ein kleiner Sprung durch den Raum - offenbar von der Couch - darf es dann doch sein. Die 48-Jährige hopst der Kamera entgegen - und es entsteht ein Bild mit Wow-Effekt.

Rosenheim-Cops (ZDF): Marisa Burger verzückt Fans mit Hüpf-Foto

Dafür gab es tausende Likes. Und viele begeisterte Kommentare. „Es gabat ne fliegende Marisa“, schreibt ein Fan mit Bezug auf Stockls Kult-Satz in der ZDF-Serie. „Schönes Foto“, „Voi fesch“, „Genial!!!!“, „Voll süßes Bild“, „Flieg Marisa flieg“, „Stockl Superwoman“, „Sehr coool“, „Ganz schön sportlich“, „Ein super Sprung“ und „Captain ‚Stockl‘ Marvel“, heißt es ebenfalls.

Ob das Bild im heimischen Wohnzimmer aufgenommen wurde oder am Serien-Set, wird übrigens nicht endgültig klar - Hashtags wie „actresslife“ deuten aber auf letzteres hin. Von der künftigen Kommissarin Sophie Melbinger gab es auch ein Like.

Rosenheim-Cops (ZDF): Fans sorgen sich wegen Landung

Viele scheinen sich beim Betrachten des Fotos die gleiche Frage zu stellen. „Und wie war die Landung?“, will ein Fan wissen und kriegt dafür sieben Likes. „War auch mein erster Gedanke“, schreibt eine weitere Followerin. Wenn‘s dumm läuft, kann man sich dabei ja auch aus dieser geringen Höhe den Fuß verknacksen. Marisa Burger kann beruhigen. Und kommentiert mit einem schlichten „Gut“ und einem Daumen hoch. „Hoffentlich weich gelandet“ und „Hoffentlich bist weich angekommen“, formulieren Fans ähnliche Gedanken.

Und auch den Satz „Deine gute Laune steckt noch zusätzlich an“ werden viele teilen können. Kürzlich sprach Marisa Burger in einem Interview über ihre ungewöhnliche Ehe. Mehr News zu den „Rosenheim-Cops“ gibt es hier auf der tz.de-Übersichtsseite. (lin)

Auch interessant

Kommentare