Frau Stockl zum Rapport!

Rosenheim-Cops-Star begeistert mit Urlaubsbild als „Aphrodite der Toskana“: Ein paar Fans sind besorgt

Was macht sie denn da? Rosenheim-Cop-Star am Strand.
+
Was macht sie denn da? Rosenheim-Cop-Star am Strand.

Als Frau Stockl begeistert die Schauspielerin Marisa Burger regelmäßig ihre Rosenheim-Cops-Fans. Jetzt sendet sie mit einem Foto Grüße aus ihrem Toskana-Urlaub.

Toskana - Die deutsche Schauspielerin Marisa Burger sorgt mit einem Schnappschuss in Instagram für Gesprächsstoff. Im Bikini vor einer perfekten Kulisse springt sie in Superman-Stellung ins kühle Nass. Sichtlich glücklich wünscht sie dabei ihren Fans in Deutschland einen schönen Sonntagabend. Gerade nimmt sich die Rosenheim-Cops-Darstellerin eine Auszeit in der Toskana. Ihren Job als Sekretärin muss Frau Stockl nun erst einmal jemand anderen überlassen.

Marisa Burger präsentiert ihre Bikinifigur: Fans begeistert

„Siehst aus wie Mitte 20“, schwärmt ein Fan. Ihren 20.000 Followern gefällt offensichtlich, was sie zu sehen bekommen. Immer wieder postet die 48-Jährige ihre Sportlichkeit auf Instagram. Sprung-Fotos sind dabei keine Seltenheit. Egal ob von einem Stein, von einem Traktor oder vom Sofa: Marisa Burger hält so schnell nichts auf. Nur der Balkon ist dann doch ein Stück zu hoch für sie, wie sie auf Instagram zeigt.

„Pass auf“: Gefährlicher Sprung von Marisa Burger

Trotz ihrer Sportlichkeit sind manche Fans etwas besorgt. Auf dem Bild sei sie sehr weit vom Wasser entfernt und könne sich mit dem waghalsigen Sprung leicht verletzen. Andere hingegen witzeln: „Ob das noch was wird mit dem Hecht-Sprung?“. Einig sind sich die Fans aber trotzdem. Der ZDF-Star sieht ganz wunderbar aus - eine Userin meint wie: „Afrodite of Bavaria and Toskana and of the World“. Und eine Userin fragt: „Wie oft bist du gesprungen, bis das Foto perfekt war?“.

Video: So hat man Marisa Burger noch nie gesehen

Auch interessant

Kommentare