Pausen-Posting bei Instagram

Rosenheim-Cops: „Stockl“-Star sorgt mit diesem Bild für „Gänsehaut-Wow-Moment“

Serienbild aus „Rosenheim-Cops“ (ZDF).
+
Marisa Burger spielt bei den „Rosenheim-Cops“ die Miriam Stockl (Mitte).

„Rosenheim-Cops“-Star Marisa Burger sorgt bei den Fans mit einem Selfie für Begeisterung - vor allem Eines fällt vielen auf.

München - Marisa Burger hat derzeit etwas mehr Zeit als sonst. Bei den ZDF-„Rosenheim-Cops“ ist sie fester Bestandteil, spielt mit Sekretärin Miriam Stockl eine der absoluten Kult-Größen der Serie. Doch momentan befindet sich die Crew im Urlaub. Das 90-minütige Spielfilm-Special ist abgedreht. Und bis Herbst werden auch keine neuen Folgen mehr im TV laufen.

Jetzt meldete such Burger bei Instagram zu Wort - von einem Spaziergang aus wünscht sie den Fans per Selfie ein schönes Wochenende. Stechend blau sind sowohl ihre Wollmütze als auch ihre Augen.

„Rosenheim-Cops“ (ZDF): Marisa Burger verzückt mit Spaziergang-Foto

Das Foto hinterlässt Eindruck. Es sind vor allem Burgers Augen, die viele in ihren Bann ziehen. „Sie haben tolle blaue Augen“ und „Die schönsten Augen im deutschen Fernsehen“, schwärmen Instagram-Nutzer. „Tolles Foto“, heißt es ebenfalls. Dazu gibt es ganz viele Herzchen. „Und manchmal genügt der Blick in die Augen, um einem einen Gänsehaut-Wow-Moment zu bescheren“, fügt eine Person hinzu.

Ein Punkt sorgt allerdings für Diskussionen bei Fans. „Die ungeschminkte Wahrheit wow sieht natürlich aus klasse Foto liebes“, schreibt einer. Doch von fehlendem Make-up kann wirklich nicht die Rede sein, meint ein anderer: „Dass ich nicht lache. Das Foto ist doch total unnatürlich.“ Bei den meisten hat der „Rosenheim-Cops“-Star mit dem Bild allerdings einen Volltreffer gelandet. Eine andere Hauptfigur wird die Schauspielerin beim nächsten Dreh nicht mehr wiedersehen - sie steigt aus der Reihe aus. (lin)

Auch interessant

Mehr zum Thema:

Kommentare