Sie hat gleich mehrere Gründe zum Jubeln

Huch? „Rosenheim-Cops“-Schauspielerin feiert Geburtstag am Gärtnerplatz in München - und hat „leicht einen sitzen“

Rosenheim-Cops
+
Sina Wilke spielt in den „Rosenheim-Cops“ die Gerichtsmedizinerin Sandra Mai.

Das ist doch ...?! Ein „Rosenheim-Cops“-Star feierte am Freitag am Gärtnerplatz Geburtstag - und gab zu, „leicht einen sitzen“ zu haben.

München - Endlich Frühling! Bevor das München-Wetter am Samstag (27.3.) wieder Richtung Pfui kippte, gab es am Freitag Sonne satt. Das genossen viele an der frischen Luft. Und zwar nicht nur die unprominenten. Sarah Lombardi machte mit ihrem Verlobten Julian Büscher und Söhnchen Alessio eine Tour zum Eisbach. Und ein „Rosenheim-Cops“-Star steuerte den Gärtnerplatz an: Sina Wilke.

„Rosenheim-Cops“ (ZDF): Sina Wilke feiert privat am Gärtnerplatz ihren Geburtstag

Die begeisterte Strickerin spielt in der ZDF-Serie die Gerichtsmedizinerin Sandra Mai, die gern mal eine gewisse Kälte ausstrahlt. Das ist bei der privaten Sina Wilke offenbar anders, wie das von ihr selbst gepostete Foto zeigt. Mit Pappbecher in der Hand, Sonnenbrille und einem Lächeln steht sie da und genießt die Sonne. Und hat auch gar kein Problem damit, zuzugeben, dass sie nicht nur keine Termine, sondern auch „leicht einen sitzen“ habe, wie sie schreibt. Vermutlich zitiert sie damit bewusst Harald Juhnke („Meine Definition von Glück? Keine Termine und leicht einen sitzen“).

Es gab etwas zu feiern, wie auch den Hashtags zu entnehmen ist: ihren 36. Geburtstag. „Birthday girl“, schreibt sie etwa und „Feste feiern“, nicht ohne darauf hinzuweisen, dass es eine „Party mit Abstand“ sei. Und auch, dass nicht nur Mineralwasser im Becher ist, erschließt sich aus den Hashtags: „Spritztime“, ist da zu lesen.

Ganz offensichtlich entstand das Foto am Gärtnerplatz - das sehen kundige Münchner sofort, nicht nur am Edeka-Schild im Hintergrund.

„Rosenheim-Cops“ (ZDF): Sina Wilke wird mit Glückwünschen und Komplimenten überschüttet

Von den Fans gab es reichlich Glückwünsche und Begeisterungsäußerungen. „Aaaaawwwww“, „Nice“, „Du Hübsche“, „Cool“ und „Du siehst toll aus“, heißt es in den Kommentaren. Und auch „Rosenheim-Cops“-Kollegin Marisa Burger (spielt in der ZDF-Reihe die Miriam Stockl) meldete sich zu Wort. Und schickte zwei Küsschen.

Die Kontaktbeschränkungen in Folge der Corona-Krise sind weiterhin streng - insofern ist davon auszugehen, dass Sina Wilke ihre Party nicht nur mit Abstand gefeiert hat, sondern auch fast alleine. Es gab noch einen Grund zu feiern: Der „Rosenheim-Cops“-90-Minüter ist frisch abgedreht. Wie auch Marisa Burger diese Woche den Fans mitteilte. (lin)

Auch interessant

Kommentare