Fans begeistert von Uralt-Aufnahme

Rosenheim-Cops-Star als Bub: Erkennen Sie ihn auf diesem Foto aus Venedig? „Der Hammer“

Ein Rosenheim-Cops-Star hat ein Urlaubsfoto von sich als Bub aus Venedig gepostet. Erkennen Sie, um welchen Fan-Liebling es sich handelt?

Rosenheim - Max Müller zählt als Michi Mohr schon lange zu den Größen der ZDF-Serie „Rosenheim-Cops“. Und zu den Fan-Lieblingen. Was viele nicht wissen: Er ist eigentlich Österreicher. Und ausgebildeter Opernsänger. Zudem wurde er einst zum „Bayerischen Ehrenkommissar“ ernannt, wie seiner Homepage zu entnehmen ist.

Rosenheim-Cops (ZDF): Max Müller postet Uralt-Foto aus Venedig

Sein Alter von 56 Jahren sieht man Müller nicht wirklich an. Doch es wird klar, wenn man bedenkt, wie viele Jahre das Foto auf dem Buckel hat, das er zum Muttertag bei Facebook gepostet hat. Es stammt nämlich aus dem Jahr 1968. Der 1965 geborene Müller ist darauf als kleiner Bub in Venedig zu sehen. „Photo von meiner Mama und mir am Muttertag 1968 in Venedig. Beide, Mutter und Kind mit etwas skeptischen Blicken. Wahrscheinlich, weil beide damals Nichtschwimmer ...!“, schrieb er dazu.

Rosenheim-Cops (ZDF): Fans reagieren begeistert auf ungewöhnliches Venedig-Foto von Max Müller

Seine Fans reagieren begeistert auf das Foto: „Fesch schaugst aus“, „Da Miehi.. Sooo liab.. Kaum verändert“, „Der Hammer“, „Schicker Hut, den du da auf hattest“ und „Wie die Zeit schnell vergeht, tatsächlich ein tolles Bild!“, kommentieren sie.

Eine Facebook-Nutzerin vermutet, dass damals deutlich weniger los war in Venedig als jetzt, Jahrzehnte später. „Welch süßes Bild. Und damals noch nicht so überlaufen. Das muss ein Erlebnis gewesen sein“, schreibt sie.

Kult-Schauspieler, Genießer und Astrologie-Fan: „Rosenheim-Cops“-Star Max Müller auf einem Foto aus dem Jahr 2019.

Max Müller steht derzeit wieder vor der Kamera. Die Dreharbeiten für die 21. Staffel der ZDF-“Rosenheim-Cops“ laufen. Müller wird dabei als Michi Mohr auch Bekanntschaft mit einer neuen Gerichtsmedizinerin machen, der Nachfolgerin von Sina Wilke (alias Sandra Mai), die ihren Ausstieg aus der Serie bekannt gegeben hat. Auch eine neue Kommissarin wird auftauchen - doch um die ranken sich noch Rätsel. (lin)

Rubriklistenbild: © Max Müller bei Facebook

Auch interessant

Mehr zum Thema:

Kommentare