„Ich liebe dich“

Ross Anthony erlebt emotionales Wiedersehen nach etlichen Monaten - Tränen am Flughafen

Schlagersänger Ross Anthony während der ARD-Unterhaltungsshow „Immer wieder Sonntags“.
+
Ross Anthony zog damals für seine Musik-Karriere nach Deutschland - mit Erfolg.

Der Schlagerstar kehrte nach langer Zeit in seinen Heimatort in England zurück. Dort erwartete ihn eine liebevolle Umarmung.

Bridgnorth - Drei Jahre lang waren sie getrennt. Dann erfolgte die große Wiedervereinigung an einem Flughafen in England. Ross Anthony kehrte nach langer Zeit wieder in seine Heimat Bridgnorth und damit in die Arme seiner Mutter Vivien zurück. Der Besuch verlief emotional und tränenreich.

Ross Anthony: Schlager-Star fließen auf Instagram die Tränen

Der Schlagersänger teilte das Wiedersehen in seiner Instagram-Story. Mutter und Sohn liegen sich dort in den Armen, Ross gibt seiner Mutter einen Kuss auf die Wange - „I love you“, freut sich der 47-Jährige. Später gibt es dann auch noch ein Foto für den Instagram-Feed. Ebenfalls busselnd zeigt das Foto Ross Anthony und seine Mutter, die sichtlich glücklich über die Rückkehr ihres Sohnes in die Kamera schaut. „United at Last … Ein Traum wird wahr. Ich liebe dich über alles … wir sind jetzt wieder eins“, schreibt der Entertainer darunter.

Der deutsch-britische Musiker kommt ursprünglich aus Bridgnorth, einer Stadt in der Grafschaft Shropshire in England. Im Jahr 1997 zog es ihn dann aus beruflichen Gründen erstmals nach Deutschland. Hier startete er seine Musical-Karriere. Seitdem feierte er zahlreiche Erfolge in seiner Musikkarriere als auch im Reality-Fernsehen. 2008 wurde er im RTL-Dschungelcamp zum Dschungelkönig gewählt. (leb)

Auch interessant

Kommentare